Meine Nerven....

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von notti&mia, 28. September 2005.

  1. Hallo ihr Lieben,

    also mia bekommt grade ihren ersten schneidezahn oben links, ich kann ihn, sehen und fühlen. Er ist aber noch nicht ganz durchgebrochen, also Haut ist noch drüber. Sie hat mit ihren knapp 12 Monaten auch erst die beiden unteren Schneidezähne.

    Ich frag mich jetzt aber langsam wie lang der braucht.....Er scheint sie sehr zu ärgern, immer so schubweise. Grade eben ist sie nach einer halben stunde Mittagsschlaf aufgewacht und hat ganz doll geweint. Hab ihr dann Dentinox gegeben und dann war sofort wieder ruhe..... :schnarch:

    Nur das ganze geht jetzt immer mal wieder seit drei Wochen so. Manchmal frag ich mich schon ob das überhaupt noch der zahn ist :nix:

    Is das denn normal, das ein einzelner Zahn so lang braucht bis er durch ist??? Die beiden unteren haben auch schon länger gebraucht, aber nicht fast einen Monat. Ach mensch die arme Maus...


    Liebe Grüße Diane mit Mia
     
  2. Hallo Diane,

    ich fühle mit Dir... und vor allem mit Deiner Maus...
    bei Kilian hat sich das mit den oberen Zähnen auch fast drei Wochen hingezogen (die oberen Schneidezähne kamen zusammen und die anderen beiden rechts und links neben den Schneidezähnen sind auch schon gefährlich weit... zusätzlich kam noch ein Entwicklungsschub/-sprung dazu, also Doppeldosis an Unzufriedenheit.

    Also nicht verzagen, alles wird besser bis zum nächsten Zahn/Sprung

    LG

    Silke
     
  3. Hallo Diane!

    Bei uns kommen auch die zwei oberen Schneidezähne und seit genau fast 3 Wochen schläft mein kleiner total schlecht!!! War zwar noch nie so ein guter Schläfer, aber so wie im Moment 10mal nachts raus, war nur mal 3 oder 4 Tage, noch nie geschlagenen fast 3 Wochen!!! Der eine Zahn ist ganz knapp durchgebrochen und bei dem anderen ist noch halb Haut drüber. Aber ich denke auch langsam das die schlechte Schlaferei hauptsächlich wahrscheinlich mit den Zähnchen zusammen hängt! Nur leider hilft weder Dentinox noch Osanit noch Viburcol :-( ?! Frage mich auch schon warum das so lange dauert?!

    Mitfühlende Grüße Selli mit
     
  4. Huhu Silke und Selli,

    gut zu hören, dass Mia nicht alleine ist mit ihrer ewigen Zahnerei.
    Will aber auch nicht zu laut jammern, denn nachts schläft die hexe noch super. aber ich will das nicht beschwören......

    Dachte halt nur, das dass langsamm doch etwas lange dauert bis der Zahn denn nun mal endlich da ist. Hör immer nur von wenigen Tagen.

    Dann drück ich uns mal ale die Daumen für eine beschwerdefreie Zahnzeit. ;-))

    Lieben Gruß Diane
     
  5. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Hallo,

    Nike tut sich auch ganz furchtbar schwer mit ihren Zähnen! Sie hat jetzt 5 Zähne und jeder einzelne hat mind. 1 Monat gebraucht bis er raus war!

    Ich hoffe nur für sie, das sich die nächsten Zähne schneller durchschieben können! Nike tut mir so leid!

    Es ist doch echt komisch, das bei manchen Kindern die Zähne rausgeschossen kommen und bei anderen sich das ganze so ewig hin zieht!

    Alles Leidensgenossen wünsche ich, das das Zahnen nicht immer so lange und so schmerzhaft ist!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  6. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    bei alice dauerte es sage und schreibe ganze 6 wochen bis der erste obere schneidezahn durch war!diese zeit war fürchterlich für uns alle.sie quengelte den ganzen tag und wollte nichts essen!

    momentan zahnt sie wieder und ich hoffe,dass es ein bisschen schneller geht!

    gruss
    heli
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...