Meine Mutation zum "Mutti"

Vanessa mit Sebastian

Haus- und Hofbäckermeisterin
13. September 2004
6.444
1
36
43
Eitorf - Mühleip
Hallöchen!


So langsam fang ich an ein richtiges "Mutti" zu werden - naja nach dem 2. Kind sollte es auch so langsam mal passieren !


Ich habe mir zu Weihnachten eine neue Nähmaschine gewünscht und hab sie dann auch bekommen mit einem passenden Nähkurs dabei.
Da sitz ich nun jeden Donnerstag zwischen 5 anderen Frauen, die locker meine Mama sein könnten und hantier mit meiner Nähmaschine.


Aber soll ich euch mal was sagen?! : Es macht mir riesig viel Spass und ich bin wie ein Junkie auf der Suche nach Schnittmustern!!!:umfall: :bravo:


Mein erstes eigen-erarbeitetes Meisterstück ist ein zuckersüsses Kleidchen für Sarah.

Dies hier:






Momentan in der Mache ist ein Oberteil, dass den "Süssheitsgrad" noch um einige Nuancen übertrifft!


Nähwütige Grüsse
Vanessa
 

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.944
5
38
39
Hagen
AW: Meine Mutation zum "Mutti"

Sowas würde mich ja auch mal reizen, aber ich kann ja nicht mal einen Saum umnähen (ok, habe ja nicht mal eine Nähmaschine :))

Meine Oma hat sich ihre Blusen und Kostüme immer selbst genäht, echt klasse war das.