Mein Haeuschen

Dieses Thema im Forum "Fingerspiele, Kinderreime und anderer Kurzweil" wurde erstellt von cloudybob, 30. Juni 2003.

  1. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    In einem Garten wunderfein, Arme und Haende bilden einen Gartenzaun. Sie werden waagerecht vor dem Koerper zu einem Quadrat gelegt. Die Fingerspitzen beider Haende liegen etwas uebereinander.
    da steht mein Haeuschen klitzeklein Die aufrecht gestellten Haende bilden ein Dach, die Fingerspitzen beruehren sich.
    gebaut aus rotem Ziegelstein. Rechte flache Hand auf linken Handruecken legen, linke Hand darunter wegnehmen und auf rechten Handruecken auflegen. Rechte Hand wieder wegnehmen usw.
    mit Dach Beide Haende bilden ein Dach
    und Tuer Eine aufgestellte Hand macht eine halbe Drehung
    und Fensterlein Die beiden Daumen und die beiden Zeigefinger werden zu einer Fensteroeffnung zusammengelegt.
    Das Dach laesst keinen Regen ein Gaebde jinneb nut zappelnden Fingern langsam von oben und immitieren Regen
    und durch die Tuer, so winzig, klein,
    geh ich hinaus, komm ich herein. Linke Hand ist die Tuer, die sich duer eine Vierteldrehung oeffnet. Rechter Zeige- u. Mittelfinger machen Gehbewegung an der Tuer vorbei.
    Und will ich haben meine Ruh',
    schliess ich mein Tuerchen ganz fest zu. Rechte Hand macht an der linken Hand die Bewegung des Zuschliessens.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...