Mein Große und ihr Skiurlaub

Reni

die heisse Ohren macht
10. Januar 2006
10.277
67
48
Wolfsburg-Kästorf
Für den KK ist es zu banal, denk ich mal,deswegen schreib ich es hier rein.
Meine Große fährt am 12. 2. nach Österreich in den Skiurlaub von der Schule aus. Mit dem Bus! Wenn ich daran denke dann wird mir ganz anders und bei mir klingeln alle :achtung: . Ich hab so Angst daß ihr etwas passieren könnte, weil irgendwie jedes Jahr Unfälle mit Bussen in dem Schüler sind passieren weil die Fahrer: zu lange Fahrzeiten haben, zu wenig Pausen machen können, zu wenig Erfahrung haben, ohne Zweitfahrer sind,sich in dem Gebiet nicht auskennen und mit den Wetterverhältnissen keine Erfahrung haben oder aus was auch immer für Gründen.
Sie freut sich da so sehr drauf,daß ich ihr gegenüber natürlich nicht darüber rede. Aber jedesmal wenn sie davon anfängt krampft sich mein Magen zusammen.
Ich hoffe die 5 Tage gehen ganz schnell vorbei!

schniefegrüße
Reni :(
 

cecafu

Oberhenne
2. August 2005
6.675
0
36
51
Nähe Köln
AW: Mein Große und ihr Skiurlaub

Ich kann dir gut nachfühlen,
wohl wäre mir bei dem Gedanken auch nicht.

Und das obwohl Celine jeden Tag,
Bus und Zug fährt.

Habe ihr einen Schutzengel an ihre Kette gehangen.

Ich drück dich und es geht ganz bestimmt alles gut.
:tröst:

:winke:
 

Andrea

Gehört zum Inventar
31. August 2003
2.512
0
36
45
Berndorf
www.kunstschmiede-panzenboeck.at
AW: Mein Große und ihr Skiurlaub

Ach Reni, laß dich mal drücken! Ich versteh das durchaus - diese Gedanken belasten dann ganz furchtbar.
Aber ich denke dass es nicht gefährlich wird - das ist doch so - von diesen Unfällen liest du immer, weil sie dann doch wieder seltener sind. Stell dir mal vor du würdest von jedem Kind lesen, dass von einem Auto erwischt wurde...

Es wird bestimmt nichts passieren!

(((((Reni)))))
 

kolibri

Gehört zum Inventar
21. Oktober 2004
4.070
6
38
AW: Mein Große und ihr Skiurlaub

Reni, ich kann dir das auch total nachfühlen. Man hat eben immer im Hinterkopf die Nachrichtenmeldungen, wo wieder einmal ein Bus mit Jugendlichen und Kids verunglückt ist. Das setzt sich natürlich im Hirn fest, ganz klar. Aber das sind tragische Einzelfälle. Versuch dich etwas zu entspannen, sonst drehst du ja noch durch bis zum 12.2.:meditiere. Wird schon alles gutgehen und deine Tochter wird viel Spaß haben und ist im Handumdrehen gesund und munter wieder daheim.
 

Davids_Mama

Gute Fee
6. August 2002
11.108
0
36
43
AW: Mein Große und ihr Skiurlaub

Wir sind damals auch mit dem Bus nach Österreich. Wir hatten viel Spaß und 2 Fahrer mit. frag doch sonst bei den Lehrer nach wie vieler Busfahrer es sind.

LG Kathrin
 

Reni

die heisse Ohren macht
10. Januar 2006
10.277
67
48
Wolfsburg-Kästorf
AW: Mein Große und ihr Skiurlaub

Ja stimmt, ihr habt ja recht. es sind immer Einzelfälle von denen man so hört. Und ja, es setzt sich fest. Ich versuchs mal mit entspannen und positiv denken.

Liebe Grüße
Reni :winke: