hexlein

immer da wo´s brennt
13. Mai 2008
5.341
1
36
47
Stuttgart
... mein Menne isst immer ziiiiemlich viel und vor allem uns immer alles weg. Deswegen haben Denise und ich uns heute einen kleinen "Spass" erlaubt und ihm einen "kleinen" Hamburger für ihn gaaaaaanz alleine gemacht .....

3642021.jpg


3642022.jpg


Diese Auuuugen hättet ihr sehen müssen ... wir haben natürlich für uns noch Brötchen, Wurst und Käse aufgedeckt, damit er gaaaaanz alleine essen kann :hahaha: ... Am Ende haben wir zu viert dran gegessen und der halbe Burger ist noch da .... mein Mann aber sowas von platt und vor allem .... endlich mal satt :hahaha:

Ach ja ... die Stäbe darauf .... wir haben ihn mit brennenden Wunderkerzen serviert
 

hexlein

immer da wo´s brennt
13. Mai 2008
5.341
1
36
47
Stuttgart
AW: Mega Burger ...

Gaaaanz einfach .... 1,5 kg Hackfleisch (nächstes Mal nehmen wir nur ein Kilo denn das war soooooo viel ...) würzen wie für Frikadellen (also ich hab Salz, PFeffer, Paprika, Knoblauch, Semmelbrösel, Mehl, Senf und Ketchup und Eier) .... verkneten und auf ein Backblech legen (schön geformt). Dann etwa 20 - 30 Minuten bei 180 Grad backen. Nach dem raus holen, direkt mit Scheibletten belegen. Dann das untere teil vom Fladenbrot (bitte kurz in den Backofen legen) mit Salat belegen, Fleisch vorsichtig drauf legen, Ketchup und Senf drauf, Tomatn, Zwiebel und Gurken, darüber nochmal Kechup und Majo, Deckel drauf und fertig .....
 

Birgit

freches Huhn
Moderatorin
30. April 2002
6.103
4
38
56
Werne
www.deinelinse.de
AW: Mega Burger ...

Gaaaanz einfach .... 1,5 kg Hackfleisch (nächstes Mal nehmen wir nur ein Kilo denn das war soooooo viel ...) würzen wie für Frikadellen (also ich hab Salz, PFeffer, Paprika, Knoblauch, Semmelbrösel, Mehl, Senf und Ketchup und Eier) .... verkneten und auf ein Backblech legen (schön geformt). Dann etwa 20 - 30 Minuten bei 180 Grad backen. Nach dem raus holen, direkt mit Scheibletten belegen. Dann das untere teil vom Fladenbrot (bitte kurz in den Backofen legen) mit Salat belegen, Fleisch vorsichtig drauf legen, Ketchup und Senf drauf, Tomatn, Zwiebel und Gurken, darüber nochmal Kechup und Majo, Deckel drauf und fertig .....

vieeelen dank :bussi: wir werden nächsten samstag unser männer damit überraschen. ;-)