Medikamente

#1
hallo an alle
wer kann mir helfen?:winke:

ich habe eine woche Antibiotika ( Cefuhexal 500 mg ) genommen .
aber das problem ist , ich stille und pump jetzt die milch ab.
ich will wieder stillen und wollte daher wissen, wie lang dass antibiotika in der muttermilch bleibt?

kann mir dass jemand sagen
 
Ignatia

Ignatia

die mit dem Efeu tanzt
23. Februar 2003
22.294
67
48
www.kasasbuchfinder.de
#2
AW: Medikamente

wendfe dich am besten an http://www.embryotox.de/

die können dir bei solchen Fragen weiterhelfen.

Auszug aus Embryotox:

Klinik: Die meisten gestillten Kinder haben keine Symptome. Im Einzelfall kann es zu dünnerem Stuhlgang, selten zu Durchfall kommen.

Empfehlung: Falls es das Keimspektrum erfordert, kann auch Cefuroxim in der Stillzeit gegeben werden. Generell sind Cefalosporine der ersten Generation und Penicilline zu bevorzugen.


LG Sandra
 
Zuletzt bearbeitet: