Medienkonsum von Grundschülern

L

LarissaCordier

Besucher
19. Februar 2016
0
0
0
#1
Liebe Eltern,
mein Name ist Larissa Cordier, ich bin Psychologie-Studentin am Institut für Experimentelle Psychologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Im Rahmen des Forschungsprojekts beschäftigen wir uns mit der kindgerechten Gestaltung von Fernsehinhalten. Da wir dabei die gegenwärtigen Standards hinterfragen, möchten wir auch wissen, wie Eltern über das gegenwärtig Programmangebot für Kinder denken, welche Inhalte und Informationen sie sich wünschen und wo sie Änderungsbedarf sehen.
Anders als oft üblich können wir in diesem Fall wirklich garantieren, dass die Ergebnisse nicht in irgendeiner Schublade verschwinden. Da wir bei der Durchführung mit RTL Disney kooperieren, werden die Befunde die Programmverantwortlichen direkt erreichen. Wichtig: Inhaltlich ist das Forschungsprojekt in jedem Fall unabhängig und nicht von wirtschaftlichen Überlegungen getragen.
Aktuell suchen wir Eltern mit Kindern im Grundschulalter, die bereit sind einen Online-Fragebogen auszufüllen. Die Erhebung erfolgt anonym, der Datenschutz wird gewährleistet. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen (25x Amazon-Gutscheine im Wert von je 15 EUR), und alle teilnehmenden Kinder erhalten von uns als Dankeschön eine kleine (Minion-)Überraschung zugeschickt.
Natürlich würden wir uns auch sehr freuen, wenn Sie Eltern in Ihrem Bekanntenkreis auf die Studie aufmerksam machen und damit zur Repräsentativität der Studie beitragen würden.
Sie finden den Online-Fragebogen unter folgender Adresse:
http://kp.psycho.uni-duesseldorf.de/tv/

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit,
Larissa Cordier
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Irrlicht

Irrlicht

Lichtlein
4. Juni 2002
26.373
558
113
#2
AW: Medienkonsum von Grundschülern

Hallo, das klingt ja auf den ersten Blick schon mal sehr gut. Bitte aber unbedingt unseren Forenadministrator Mischa fragen, ob diese Umfrage hier genehmigt wird :zwinker:

LG, Annie
 
Jacqueline

Jacqueline

Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
Mitarbeiter
Moderatorin
20. April 2003
8.487
280
83
52
Aargau, Schweiz
www.ohneha.ch
#3
AW: Medienkonsum von Grundschülern

Annie, a) hast Du übersehen, dass Mischa den Beitrag bereits geändert hat und zwar vermutlich den Link funktionsfähig gemacht und b) hat Mischa schon vor längerem klargestellt, dass solche Umfragen ok sind.

Grüessli, Jacqueline
 
Mischa

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
15.975
664
113
57
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
#4
AW: Medienkonsum von Grundschülern

Sie hat sehr freundlich vorab gefragt und wie Jac schon vermutet hat habe ich den Link verbastelt. Aber grundsätzlich können von mir aus alles Studenten sich hier austoben, irgendwann stehen vielleicht unsere Kiddies an der Stelle und sind auf Unterstützung angewiesen :)
 
Irrlicht

Irrlicht

Lichtlein
4. Juni 2002
26.373
558
113
#5
AW: Medienkonsum von Grundschülern

b) hat Mischa schon vor längerem klargestellt, dass solche Umfragen ok sind.
Alles klar. Das wußte ich nicht; ich denke aber auch nicht, daß es falsch ist, lieber einmal mehr nachzuhaken als einmal zu wenig.

Sie hat sehr freundlich vorab gefragt und wie Jac schon vermutet hat habe ich den Link verbastelt. Aber grundsätzlich können von mir aus alles Studenten sich hier austoben, irgendwann stehen vielleicht unsere Kiddies an der Stelle und sind auf Unterstützung angewiesen :)
Alles klar, Herr Eisbär :mischa: . Ich hoffe, es ist rübergekommen, daß ich keinesfalls mosern, sondern nur aufpassen wollte :cool:

Und Kinder im Grundschulalter kann ich nicht mehr bieten ;-)
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
33.547
740
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
#7
AW: Medienkonsum von Grundschülern

Darf ich unterstützende Infos erfragen?

Was ist "Grundschulalter" im Sinne der Umfrage? Hier bei uns im Land Brandenburg geht Grundschule bis einschließlich 6. Klasse. Anderweitig nicht. Ich mach jetzt erstmal den Bogen mit dem jüngsten Kind. Das passt auf jeden Fall.
 
Connie

Connie

Mary Poppins
19. April 2005
7.610
387
83
43
Guiching
#8
AW: Medienkonsum von Grundschülern

:winke: So eine ähnliche Umfrage hab ich schon letztes Jahr mitgemacht. Auch wenn alles anonym ist, für die Zusendung des Geschenks werden die die es haben wollen ihre reale Postadresse angeben müssen ;-)