Mausi quickt

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von dicubitus, 13. Juni 2004.

  1. Meine Mausi (5Monate) macht seit ca. einer Woche ganz komische Geräusche. Sie quickt und schreit irgendwie mittendrin als würde man ne Junge Katze töten [​IMG]

    (Tschuldigung ein bischen makaber, weiss aber nicht wie ich es anders beschreiben soll.)

    Man kann dabei aber auch nicht sehen ob es ihr schlecht geht oder nicht. Anhören tut es sich furchtbar, aber manchmal lacht sie dabei und manchmal geht es in weinen über.
    Ist das vieleicht nur ein Geräusch was sie toll findet?
    Hatten eure Kinder das auch?
    Es geht auf jeden Fall fast den ganzen Tag und nerven tuts inzwischen auch.

    Doch Sorgen mache ich mir auch, sonst hätte ich hier nicht um eure Hilfe gebeten.

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

    Rätselnde Grüße
    Annett
     
  2. Also Lena hat so etwas nicht gemacht, Ihre Cousine hat aber immer recht komische Geräusche in dem Alter fabriziert. :eek: Allerdings grinste Sie danach auch immer und man sah das es Ihr Vergnügen bereitet.
    Ich denke, deine Mausi testet einfach Ihre Stimme. :???: Könnte das sein?
    Gruß
    Carmen
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo annett,

    freu dich: deine maus beginnt zu "reden".... glaube ich zumindest. sie probiert und testet ihre stimme, lautstärke und co.

    die tochter von einer freundin hat um die zeit regelrecht gekreischt, sie hat teilweise mit dem gedanke gespielt, sich ohropax zu kaufen und sorgen um die gläser im schrank gehabt.

    ich denke, manchmal erschrecken sich die kleinen selber, wenn sie so merken und hören, was sie für laute von sich geben. alles was neu ist, kann ihnen auch schnell zuviel werden. deshalb weint sich wahrscheinlich auch manchmal.

    liebe grüße
    kim
     
  4. @ Hedwig:

    Ein kreischen ist es auch irgendwie. Und das mit dem reden habe ich mir auch schon gedacht. Wollte noch mal ne Bestätigung das es bei anderen auch so war. Man macht sich ja doch immer Sorgen, weil sie nicht sagen was sie haben.

    Grüße Annett
     
  5. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    unsere Lisa hat das in dem Alter auch getan und zwar manchmal von früh bis spät. Manchmal klang es wie ein kreischen, manchmal wie quieken und manchmal taten der Mama richtig die Ohren weh. Ihr hat es in jedem Fall gefallen und sie hat gestaunt, was sie da für Töne raus bekommt. Es dauerte fast zwei Wochen und dann fing sie mit den nächsten Lauten an.

    Liebe Grüße
     
  6. hallo :bravo:

    ja das kennen wir auch. unser sohn lukas (19.01.04) hat diese phase auch momentan.
    vor ein paar wochen war es den ganzen tag grrrrrrrrrrr.... und jetzt seit etwa einer woche hat er bemerkt dass er quietschen kann. er macht das auch oft den ganzen tag. wir sagen schon immer dass er wahrscheinlich opernsänger wird :p
    ich glaube auch dass das ganz normal ist und die kleinen nur ihre stimme testen.
    also keine sorgen machen.
    elke mit lukas (zukünftiger opernsänger ) :p
     
  7. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    meine zwei haben das auch gemacht, und zwar während des schlafens im tuch. ich hatte immer den eindruck, daß sie das in irgendeiner schlafphase machen , wo sie träumen und sachen verarbeiten.

    die geräusche fand ich zum weglaufen, also das erste mal ging mir das (wie eine katze, so hab ich das auch empfunden) durch mark und bein....

    aber sorgen hab ihc mir nciht gemacht, kam auch nicht so oft vor, nur innerhalb der ersten monate.

    christine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...