Mauergestaltung?!

rumpelwicht

rumpelwicht

Dauerschnullerer
25. November 2004
1.849
0
36
40
am Fuße bayerischer Berge
Um auf unser eigentliches Grundstück zu gelangen, müssen wir erst unseren Zufahrtsweg zwischen 2 anderen Grundstücken lang - ich sag immer ein Schlauch. :nix: Auf der einen Seite ist Hecke (noch), auf der andern Seite eine Grenzgarage + mauer- und diese Wand ist soooooooooooooooo langweilig!!! und überhaupt nicht schön. Aolso anmalen ist nicht, auch nicht in dezenter, neutraler Weise - z.B. eine Blätterhecke "nachstellen"
Nun habe ich mir gedacht, dass ich Flacheisen einbetoniere und auf die eine Platte schraube oder irgendetwas anderes - da fehlen mir grade die ideen. So male ich nämlich nicht nachbars kram an und verliere in der durchfahrt (3m) keinen platz bzw sehr wenig.

hat jemand eine zündenende idee oder einen anderen vorschlag??? die wand ist so 3-5 m lang und so eine höhe zwischen 140 und 160 sollte schon bedeckt werden. pflanzen ist schlecht wegen schneeschieber und fahrtweg.

erwatungsvolle grüße:bravo: :bravo: :bravo: :bravo:
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.552
64
48
AW: Mauergestaltung?!

Graffiti?

Snow kann da wahre Wunder vollbringen :wink:
 
rumpelwicht

rumpelwicht

Dauerschnullerer
25. November 2004
1.849
0
36
40
am Fuße bayerischer Berge
AW: Mauergestaltung?!

hihi, willst du das die spießer ringsrum einen herzkasper bekommen. aber eigentlich ist es ja nur eine frage des motivs - muss ja schließlich kein skater mit stinkefinger sein.... . und für verrückt erkären uns die ollen nachbarn soundso
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.382
1.117
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Mauergestaltung?!

Du, Spayer machen gute Arbeit! Unsere Blumenlanden hat sich seine Wände mit Blüten und grünen Blättern verzieren lassen. Ich bewundere die Kunst immer wieder - und ich komm das täglich vorbei ...
 
rumpelwicht

rumpelwicht

Dauerschnullerer
25. November 2004
1.849
0
36
40
am Fuße bayerischer Berge