Maltodextrin Dosierung und Gabe bei Stillkind mit Herzfehler

P

Peanut2018

Gerade reingestolpert
12. Februar 2019
1
0
1
34
Hallo Ihr Lieben,

Hier habe ich schon einiges zum Thema Maltodextrin und Herzfehlern gefunden, aber meine speziellen Fragen konnte ich noch nicht beantworten.

Hat jemand von euch Erfahrung mit mangelnder Gewichtszunahme bei einem Herzfehler (VSD - Loch im Herzen) und der Gabe von Maltodextrin? Was ist eine gute Dosis für ein 11 Wochen altes Baby? Wie würdet ihr es dem Baby geben ohne aufs Stillen verzichten zu müssen?

Viele Grüße
Katja
 
Little Rocker

Little Rocker

die ein Krönchen trägt
19. Februar 2012
2.063
140
63
Hallo und willkommen Katja,

Die Dosierung und die Gabe an sich würde ich mit dem behandelnden Kinderarzt absprechen, geben kann man Flüssigkeiten bei so Zwergen dann ml pro ml per Spritze in die Wangentasche.

Liebe Grüße
 
Redviela

Redviela

nomen est omen
Mitarbeiter
Moderatorin
11. Oktober 2011
12.329
1.319
113
43
Crailsheim
Willkommen hier im Forum :) Zur Maltodextringabe kann ich nicht viel sagen. Evtl. findest du da bei den Rehakids eher jmd. der da Erfahrung hat.