Mal wieder ne Frage zu Miluvit mit

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von MelanieD, 31. Dezember 2004.

  1. Ich habe mal wieder eine Ernährungs-Frage. Bin jetzt Utes Seiten rauf und runter und auch dieses Forum hab ich durchforstet, aber leider bin ich noch immer so schlau (?) wie vorher. :-?

    Habe vor ca. 1 Monat mit dem Mittagsgläschen als Beikost angefangen. Gestern wollte ich Madame dann Miluvit mit geben - aber mein Kind hat zum ersten Mal Nahrung verweigert ;-) ! Hab ja jetzt schon ein paar Mal gelesen, daß die Kleinen sich erst an den Geschmack gewöhnen müssen. Ist auch kein Problem, ich bleib einfach weiter dran. Aber mir hat sich dann doch eine Frage aufgetan. Auf der Packung steht, man soll 130ml Wasser nehmen. Aber laut Utes Ernährungsplan sollten doch etwa 200ml/g Brei gegeben werden. Wieviel gebt Ihr denn so? Oder gibt mein Kind mir die Menge vor?

    Und der Brei ist genauso sättigend wie die Milch (Aptamil AR) - oder muß ich danach noch die Flasche hinterher schieben?

    Rätselnde Grüße und einen Guten Rutsch
    Melanie
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mal wieder ne Frage zu Miluvit mit

    Hallo Melanie,

    wann hast du ihr den Brei gegeben?
    Vielleicht war sie zu müde zu löffeln. Dann zieh die Breimahlzeit ein wenig vor.
    Zu der Menge: Wenn du das Pulver mit 130ml Wasser mischst ergibt das mengenmäßig mehr Brei wie 130g.
    Natürlich gibt deine Kleine die Menge vor, das auf Utes Seite sind nur Richtwerte, die sie sicher auch mal unterschreiten sowie überschreiten darf. ;-)
    Am Anfang kannst du noch eine Flasche hinterher geben, da das Löffeln ja sehr anstrengt. Steigere die Portion nach und nach bis keine Flasche mehr nötig ist!

    LG
    Sabine
     
  3. AW: Mal wieder ne Frage zu Miluvit mit

    Hallo Sabine,

    Danke für die schnelle und nette Antwort. Eigentlich hat sie den Brei zur gewohnten Abendmahlzeit-Zeit :) bekommen. Wir hatten gestern aber Besuch und somit war viel los, so dass sie in der Tat super müde war und mir sogar während der Flasche - die ich ihr nach mißlungenem Brei-Versuch noch gegeben habe - eingeschlafen ist :-? Du könntest also Recht haben. Werde Deinen Rat befolgen und hoffe, dass sich dann schon bald die Abend-Flasche ersetzen läßt.

    Liebe Grüße
    Melanie
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mal wieder ne Frage zu Miluvit mit

    hallo melanie,

    der milchbrei abends muss die flasche nicht unbedingt ersetzen. es gibt minis, die zu müde sind, abends den kompletten brei zu löffeln. da tuts auch die hälfte und der rest wird eben mit der flasche nachgereicht ;-)

    und es gibt minis, die tanken nach einer kompletten breimahlzeit noch eine komplette flaschenmahlzeit. das ist auch okay.

    wichtig ist, dass unmittelbar nach den beiden milchfreien mahlzeiten (gemüsebrei und ogb) keine milch mehr gegeben wird.

    zu den 130ml wasser kommt übrigens noch das pulver dazu, das ja auch ein paar gramm wiegt ;-)

    liebe grüße
    kim
     
  5. AW: Mal wieder ne Frage zu Miluvit mit

    Hallo Kim,

    erstmal wünsche ich Dir ein wunderschönes, glückliches und gesundes Jahr 2005.
    Danke auch Dir für Deine Antwort. Ich habe nicht gewußt, daß die Abendflasche nicht ersetzt werden MUß! Ich dachte immer, morgens - Flasche, mittags - GKF-Brei, nachmittags - OGB und abends eben Milchbrei. Dann schau ich jetzt einfach mal, wieviel mein Mini (süßer Ausdruck ;-) ) noch verdrücken will und passe es ihrem Hunger an.

    Ganz lieben Dank für diese Auskunft und liebe Grüße
    Melanie
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mal wieder ne Frage zu Miluvit mit

    na das wünsche ich dir auch! danke.

    liebe grüße
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...