Maispuffer mit Scampi

LockenLilly

Gehört zum Inventar
27. August 2002
2.618
0
36
43
bei Erlangen
Maispuffer mit Scampi

600g Kartoffeln
2 Schalotten
1 kl. Dose Mais
200g gegarte Scampi(frisch oder TK), Shrimps gehen auch
1 Bd. Petersilie
1-2 Eier
2 TL Speisestärke
½ TL Ingwer(muss nicht unbedingt sein)
Salz, Pfeffer
ÖL


Die Kartoffeln waschen, schälen und auf einer Reibe grob raffeln(Vorsicht! Danach fällt einem der Arm ab :) ). Die Schalotten schälen und fein hacken. Den Mais und die Scampi(evtl. noch zerkleinern) gut abtropfen lassen. Die Petersilie abbrausen, Trockenschütteln und fein hacken.
Alle Zutaten mit Eiern, Stärke, Salz, Pfeffer und Ingwer gut verrühren. Am besten mal roh probieren(Ich weiß, ist eklig :-? ). Es sollte schon gut gewürzt sein.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Von der Kartoffelmasse jeweils 1 Esslöffel abnehmen, in die Pfanne geben und zu einem Puffer flach drücken. Die Maispuffer bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5-10 Minuten braten.

Dazu passt Feldsalat und Ciabatta-Brot(schreibt man das so? :???: )



lg, :)