mag keine milch mehr.

W

Winnipooh

hallo!
mein kleiner sebastian ist 15 monate alt. seit ca. einer woche mag er denn abendlichen Milch.- bzw. Getreidebrei nicht mehr. dann habe ich die gute nacht breie in gläsern von hipp versucht, aber die mag er noch. und seit einigen tage mag er morgens nach dem aufstehen auch keine milch mehr...
muss ich mir jetzt sorgen machen? oder ist das normal? oder eine phase?... und wenn das normal ist, was soll ich ihm stattdessen in der früh geben?? bzw. am abend?
achja, kindermilch mag er auch nicht. ... hmm...
würd mich echt über ein paar ratschläge freuen. danke

lg winnipooh
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Silly

Moni, das Bodenseeungeheuer
26. Mai 2002
19.175
8
38
AW: mag keine milch mehr.

:winke:

sonderlich viel Wissen habe ich nicht mehr, und so genau haben wir das auch nie genommen :heilisch: - aber meine Kids haben zu diesem Zeitpunkt schon normal am Tisch mitgegessen :)
 

Shun-kun

Rising Sun
19. November 2002
1.982
0
36
49
Suedkyushu
AW: mag keine milch mehr.

Mix doch Milch, sahne und Yoghurt zusammen, einen Hauch Zucker, Gelantine rein, vielleicht auch bischen Beeren....Macht einen Lecker "Pudding" den man in Stuecke schneiden kann und Kind mit der Hand essen kann. Vielleicht liegts daran. Brei voll Baeh, aber stuecke voll lecker? Bei meiner Madam ist das genauso.....
 

hasenohr74

Tourist
28. November 2006
18
0
1
Ostseeküste
AW: mag keine milch mehr.

Hallo,

na klar ist das normal, da mach Dir keinen Kopf!
Meine Maus wollte mit 12 Monaten auch plötzlich keinen Milchbrei mehr, die Milch allerdings ja.
Sie hat dann bei uns mitgegessen. Abends gab es Stulle mit Wurst und Käse! Morgens und abends eine Tasse Kindermilch!
Wenn Dein Kleiner keine Milch mag, dann geb ihm Jogurth und Käse für den Kalziumbedarf! Morgens vielleicht etwas tricksen mit Milch + Cornflakes & Co (von Milupa gibt es solche Kinderpops), manchmal klappt das! Oder Milch mit etwas Kakao, Buttermilch, Trinkjogurth....

GLG Melanie mit Annemarie, 02.02.2005
 

Alena

Dauerschnullerer
27. Dezember 2005
1.942
0
36
Rheinland
AW: mag keine milch mehr.

Hallo,
Nina mochte in dem Alter schon lange abends keinen Milchbrei mehr essen. Sie hat dann ganz normal bei uns mitgegessen, allerdings etwas später noch eine Flasche Folgemilch getrunken.
Morgens kommt sie auf ihren Milchbedarf durch eine Portion Müsli (es gibt auch Kindermüsli z.B. von Alnatura, da sind die Flocken und Körner feiner gemahlen).
 
L

leon

AW: mag keine milch mehr.

Leon hat da schon lange keine Babynahrung mehr gegessen. Er merkt jetzt noch wenn ich ihm wenn´s schnell gehen muss welchen unterschieben will.

Ein Schwarzbrot mit Butter und Hauchzartschinken ist das größte für unseren Zwergen. Er trinkt morgens ein großes Glas Milch und ist einen Jogurt und dann ist er auch mit Milch durch.

Die Zwerge wissen schon was sie wollen, vorallem in dem Alter.
:baby:
 
W

Winnipooh

AW: mag keine milch mehr.

danke an alle für eure antworten und vorschläge.
was für ein joghurt kann ich denn da nehmen? kann er denn schon normales joghurt aus dem kühlregal essen? oder muss ich da eins von zb hipp oder so geben?