Mag kein Brot- auch abend warm?

B

Bianca

Hallo liebe Mamis und Ute!
Möchte mal kurz unseren derzeitigen Ernährungsplan vorstellen von Fiona, knapp 17 Monate:
ca. 6 Uhr 100ml Comformil im Halbschlaf, danach weiterratz
ca. 9 Uhr 150- 200ml Milupino und ein paar Krümel Brot
ca. 12 Uhr Mittagessen (eigentlich alles, viel Kartoffeln, Gemüse,...), sie haut rein! (schätze mind 250g)
Nachmittag: etwas Obst, mal einen Keks, oft auch nichts, keinen Hunger
ca. 19 Uhr ähnliches wie Mittags, Kartoffeln, Nudeln,... Mit nur Brot wird sie nicht satt, und sie hasst Milchbreie, außerdem hat sie ja genug Milch.
Besteht Ihr auf AbendBROT? Oder gibt es auch noch jemanden, der abends warm gibt?
Gewichtsmäßig ist sie Oberkante, aus dem einstigen Trinkverweigerkind ist ein großes Mädel mit knapp 14kg geworden. :D
Grüße von Bianca und Fiona *11.08.01
 
G

gabriela

hallo bianca,

ein ähnliches problem habe ich auch, laurin isst abends kaum noch milchbrei (nur manchmal zum frühstück) und brot nur ein paar krümmeln. noch kann ich laurin 100g milchbrei vor dem gemüse am abend aufschwätzen, aber lange wird er nicht mehr mitmachen. darum gibt es bei ihm auch 2x gemüse/warmes am tag - mit utes segnen :D ich tue allerdings ins mittag und abendessen immer getreideflocken rein (hafer oder 7-korn), damit der tägliche getreideanteil stimmt, auch wenn brot und milchbrei nicht gegessen werden. abends gibt es bei uns entweder vom tisch (+getreide) oder mittagsreste (+getreide). du bist nicht allein :-D

liebe grüsse,
gabriela
 
B

Bianca

Hallo liebe Ute und Gabriela,
da bin ich ja beruhigt :D :D :D , danke für die schnellen Antworten!
Liebe Grüße von Bianca und der gefräßigen Fiona :-D
 

Gaby

Süße Schnecke
5. Juli 2002
3.789
110
63
55
Wuppertal
Hallo Bianca,

fast 14 kg??

Marvin ist 3 3/4 und wiegt genau so viel :heul: :heul: :heul: :heul:

Daran merke ich erst wie sehr Marvin mit seinem Gewicht hinterherhinkt.
 
B

Bianca

Hallo Gabi,
Fiona ist für ihr Alter auch besonders groß und schwer, da muß ich umgekehrt auf ihre Pfunde nun ein wenig achten. Aber um Dich zu beruhigen: ich selbst war auch mal so ein Floh wie Dein Marvin, das hat sich alles gelegt!! Meine Mama hat auch mit allen Tricks versucht, mich zum Essen zu bewegen. Hat alles nichts gefruchtet. Und irgendwann (so ab Grundschule) ging's von ganz alleine. :D
Liebe Grüße von Bianca und Fiona *11.08.01