Lohnt sich eine Dampfbügelstation?

Alena

Alena

Dauerschnullerer
27. Dezember 2005
1.943
0
36
Rheinland
Hallo,
im örtlichen Supermarkt gibt es diese Woche eine Dampfbügelstation von Tefal im Angebot, für 79 €.
Es ist dieses Modell:
[ISBN]B002IRGY3U[/ISBN]

Da ich ein neues Bügeleisen brauche, überlege ich ob ich mir nicht diese Station gönnen soll. Aber: sind diese Stationen wirklich so gut?
Ich bügel meine Wäsche nur circa alle 3 Wochen, die Wäsche ist also teilweise schon recht angeknittert. Ich könnte also schon ein Bügeleisen gebrauchen, das so richtig gut die Falten glatt bekommt.

Braucht man noch ein extra Bügelbrett dafür? Oder wo stellt man auf einem normalen Bügelbrett dieses Unterteil ab?

Danke im Voraus für eure Erfahrungen und Tipps! :winke:
 
happyfrolic

happyfrolic

Erklärbär
28. März 2004
3.831
6
38
50
AW: Lohnt sich eine Dampfbügelstation?

Alex,

ich hab den GV 8330 von Tefal, der ist noch ein Nümmerchen grösser. Vorher hatte ich auch schon eine Dampfbügelstation von Tefal, die dann aber nach langer Lebensdauer ihren Geist aufgegeben hat. Ich sammele ebenfalls gerne meine Bügelwäsche über längere Zeit :oops: und meine Tefal wird mit wirklich allen Knitterfalten fertig. Ich kann mir ein Leben ohne das Teil nicht mehr vorstellen, ein Dampfbügeleisen ist wirklich kein Vergleich dazu.

Allerdings geht ein normaler Bügeltisch damit nicht, es gibt extra Bügeltische hierfür, die haben eine grosse Abstellfläche, auf der die Station dann abgestellt wird. Guck doch mal bei Deinem Link zu Amazon weiter unten, da ist so ein Tisch abgebildet. Ich hatte Glück, bei meiner Station gab es den damals als Geschenk dazu....
 
Elchen

Elchen

Aufraffbremse
10. September 2007
13.636
223
63
RLP-Fürthen
AW: Lohnt sich eine Dampfbügelstation?

Ich habe [ame="http://www.amazon.de/gp/product/B000IWI7IW/ref=ox_ya_oh_product"]diese[/ame] Bügelstation von Siemens. Ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen. Ich habe einen passenden Tisch dazu, der breiter ist als normale und wo auch Luft unten aus dem Tisch rauskommt.
Meine Mutter hat sich das Teil auch sofort gekauft als sie es bei mir das 1. mal getestet hat.
Am allerbesten finde ich wie schnell knitterige Jeans glatt werden, aber auch alles andere!!
 
Elchen

Elchen

Aufraffbremse
10. September 2007
13.636
223
63
RLP-Fürthen
AW: Lohnt sich eine Dampfbügelstation?

Übrigens, meine Station kann man auch mit nem normalen Tisch benutzen und die Station daneben auf den Boden stellen, so macht es nämlich meine Mama.
 
Lucie

Lucie

Digitaler Dinosaurier
26. Dezember 2007
17.797
212
63
viel zu weit weg vom Meer
AW: Lohnt sich eine Dampfbügelstation?

ich hatte mal eine und es ging prima, das Bügeln ging sooo leicht von der Hand.
Ich hatte auch keinen extra Tisch, hab das Teil halt auf den Tisch gestellt und nur das Eisen auf das Bügelbrett.
Leider hat bei meiner Station dann relativ bald der Öffnungsmechanismus für die Wassereinfüllugn gestreikt und mir wurde gesagt, dass alle Maschinen das über kurz oder lang bekämen.

naja, ich werd mir bestimmt wieder mal eine Bügelstation zulegen, ich hab momentan wieder ein normales Eisen und merk den Unterschied im Arbeitsaufwand schon ordentlich...

lg
 
Ossimum

Ossimum

Mama Himmelsstürmer
16. Februar 2009
1.477
1
36
41
Esens
AW: Lohnt sich eine Dampfbügelstation?

Ich habe auch eine Station und will die nie wieder hergeben. Ich bin auch so ein "Bügelbrettumgeher" und da lohnt sich die Arbeit mit der Station echt. Das geht so schnell von der Hand und selbst völlig verknittertes, wird ruckzuck wieder glatt (evtl. mal mit Hilfe von ganz wenig Wasser auf dem Hemd o.ä.):bravo:

Was mich bei meienr Bügelstation sehr stört ist, dass ich während der Arbeit kein Wasser mehr nachfüllen kann. Ich muss dann jedesmal aufhören und abkühlen lassen.:umfall: Meistens schaffe ich nur einen kurzen Abend damit zu bügeln (schätze mal so 2-2,5 Std., ich kann das grad schlecht schätzen).
 
SabArNi

SabArNi

Familienmitglied
30. Juli 2003
798
0
16
AW: Lohnt sich eine Dampfbügelstation?

Guten Morgen,
nachdem sich meine erste Antwort beim Abschicken in Luft aufgelöst hat. Kommt jetzt nochmal ein Versuch.

Ich habe seit dem letzten Herbst die Tefal GV 8360 Pro Express . Und bin total begeistert. Ich gehöre zu den Leuten, die die Wäsche nicht immer sofort aufhängen und bügeln. Das Bügeln der zerknitterten Wäsche, geht mit der Dampfbügelstation viel einfacher und schneller. Ich habe die Station auf meinem normalen Bügelbrett stehen. Bei den langen Hosen meines Mannes, ist es etwas eng, aber bei den anderen Sachen reicht der Platz. Ich kann das Wasser jederzeit nachfüllen.

LG
Sabine
 
Alena

Alena

Dauerschnullerer
27. Dezember 2005
1.943
0
36
Rheinland
AW: Lohnt sich eine Dampfbügelstation?

Danke euch, das hört sich ja alles sehr positiv an!

Und die 80 € für die Bügelstation sind ja echt nicht soo teuer für eine Station, oder? Wie das mit dem Wassernachfüllen ist weiß ich nicht, aber länger als 2h am Stück würde ich eh nie bügeln - dann tut mir irgendwann der Arm weh :)

A propos: sind die Bügeleisen eigentlich schwerer als die normalen? Wahrscheinlich nicht, oder?