Löffel wird nicht aktzeptiert

AlexLiLa

Gehört zum Inventar
28. März 2002
6.933
0
36
50
www.dieLiLa.de
Hallo,

ich kann von der ganzen Sache auch ein Lied singen :( .
Laura war 13 Monate als sie anfing mal eine ganze Mahlzeit vom Löffel zu nehmen. Vor war es nie mehr als eine halbe Portion und das nur einmal am Tag. Sie wollte auch nur Kürbis mit Reis.
Sie hat ihre Milchflasche sooo geliebt und tut es noch heute. Ich habe dann auf eine Milchnahrung gewechselt die sie nicht so gerne trank. Bei uns war das Beba. Und siehe da auf einmal ging es.
Ich denke so hat jedes Kind sein "Druckmittel". Man muß es nur finden.
Auf jedenfall eine milch nehmen von er sie nur wenig satt wird. Am besten keine 3er Milch. Stillkinder müssen da auch durch. Dann essen sie eher. Nur ganz hungern lassen hat bei uns das Gegenteil bewirkt.

Lg Alex

Du kannst mich gerne nochmal anschreiben, wenn Du mehr wissen willst.
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo,

ich habe deine Frage irgendwie übersehen - sorry :-?

Ich habs auch nicht ganz verstanden.
Will sie nicht vom Löffel essen ??? Wie isst sie ihren Brei :?: Oder meinst Du sie mag nichts stückiges Essen!

Bei stückigen Sachen großzügig sein, das kommt von alleine. Einfach alles fein pürieren. Zum Essen immer mit an den Tisch nehmen damit sie sieht was Mama udn Papa so verspeisen. Irgendwann kommt sie auf den Geschmack.

Zweimal Milchbrei täglich wäre i.O. - ansonsten versuche es doch mal mit Kartoffelsuppe (ganz wenig würzen mit Gemüsebrühe) in welche Du Karotten und anderes Gemüse mitkochst. Und selber mitessen !
Auch fingerfood ist oft ein Anreiz "richtiges" zu Essen. Unter
www.babyernaehrung.de/kleinkindkost.htm findest Du einige Tipps dazu.

Guten Hunger wünscht
Ute :koch:
 

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.961
1.499
113
mit den fingern

hallo,
wenn's der loeffel nicht ist, kannst du sie vielleicht mit den fingern essen lassen. schoen mit ma+pa am tisch. gleiches essen wie die anderen: brotstuecke, gemuesestuecke...
vielleicht hilft das?