@Leonie wegen Magentabletten und Gegenanzeigen

  • Themenstarter Dannie und die 4 Zwerge
  • Beginndatum
Dannie und die 4 Zwerge

Dannie und die 4 Zwerge

Streber
18. August 2002
5.032
6
38
46
bei Braunschweig
Hallo Leonie,

kannst du mir bitte helfen: Ist es schlimm, wenn man in der Frühschwangerschaft (hier:8.-12.SSW) in Unkenntnis der SS
Magentabletten, hier:
Omebeta 20 mg und Pantozol 20 mg(Wirkstoff:pantoprazol-Natrium Sequihydrat) eingenommen hat???

Vielen Dank fürs Antworten, Dannie
 
Florence

Florence

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2002
7.805
370
83
47
Velbert
Hallo Dannie,
Für beide Präparate wird angegeben, daß noch keine genügenden Erfahrungen am Menschen in der Schwangerschaft vorhanden sind, im Tierversuch aber keine schädigenden Einflüsse auftraten. Beide Medikamente sollen nur nach strenger Indikationsstellung gegeben werden.
Wenn die SS aber bis dahin unbekannt war, würde ich mir keine Sorgen machen, wie gesagt, im Tierversuch war es harmlos und meines Wissens nach werden diese Medikamente auch schonmal bei Schwangeren eingesetzt, wenn es nötig ist.
Liebe Grüße, Anke
 
Leonie

Leonie

Familienmitglied
21. April 2002
840
0
16
Hallo,
@ Florence: danke fürs Antworten!
@ Danni: ich schaue nochmal nach, werde aber vermutlich nichts besseres finden als Florence, ich melde mich nochmal per pn.
Liebe Grüsse Leonie