Leistenbruch?

RTA

RTA

Blumenfee
22. Februar 2003
2.936
0
36
47
Hallo Petra,

Tabea ist 3 Jahre alt und findet es ganz klasse, ihren kleinen Bruder (5 Monate) auf den Schoß oder Arm zu nehmen.
Bisher konnten wir so immer das meiste Gewicht des Kleinen abfangen.

Heute steh ich in der küche und auf einmal steht sie hinter mir und hat den Kleinen im Arm. :o Sie hat ihn vom Spielzimmer in die Küche geschleppt :o :o :o

Abgeséhen davon, was dem Kleinen passiert, wenn sie ihn fallen läßt :-? frage ich mich, ob sie sich dabei auch verletzen kann, z.B. den erwähnten Leistenbruch?
Immerhin wiegt der Kleine schon halb so viel wie sie (Tabea 16kg, Aaron 8kg)

Ich sag schon mal Dankeschön für Deine Antwort :D

LG
Regina
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Hallo Regina,

das ist zwar möglich, aber seeeeehr unwahrscheinlich.
Den Leistenbruch hätte sie dann vermutlich ohnehin ( ist bei kleinen Kindern angeboren), nur käme der dann bei einer Überbelastung erst "raus".
Kommt aber suuuuperselten vor. Also: Kein Grund zur Sorge :jaja: :jaja:

Liebe Grüße,
Petra :ute: