Lehrerin geht!

P

Paulchen

Es ist soweit, und mir ist nun ein Brocken vom Herzen gefallen. Gestern wurde uns mitgeteilt, dass die Klassenlehrerin endgültig die Schule verlässt, nachdem sie ja seit mehreren Wochen nicht mehr in der Klasse meines Kindes unterrichtet.

Ich bin sehr froh, da mir das doch noch sehr auf dem Herzen lag, es gab ja keine Aussage dazu, ob sie vielleicht nach den Soferien die Klasse wieder übernehmen würde. Wir hatten ja schriftlich klar gemacht, dass wir in dem Fall das Kind von der Schule nehmen.

Es kommt eine neue Lehrerin, die sowohl das 2. Staatsexamen als auch die Montessori-Ausbildung hat - wir sind sehr gespannt. Leider hat sie noch eine Kündigungsfrist einzuhalten, sodass sie erst später anfangen wird, wenn ich es richtig verstanden habe. Aber momentan haben sie ja ein sehr gutes Lehrteam, sodass das aus meiner Sicht ruhig so weiter laufen kann erst einmal.

Ich bin echt total froh!
 
P

Paulchen

AW: Lehrerin geht!

Da die neue Lehrerin unserer neuen Direktorin bekannt ist (sie arbeitet seit Jahren als Ausbilderin für Montessori-Pädagogen) und ich diese sehr sehr sehr schätze, bin ich hoffnungsfroh :)
 

Claudia

glücklich :-)
24. April 2003
18.447
287
83
daheim
www.familie--peters.de
AW: Lehrerin geht!

Oh, das klingt doch sehr positiv. Fein! Ich wünsch Euch, dass diese Lehrerin die Richtige für die Klasse ist. Ich finde nämlich, dass man nicht jede/n Lehrer/in für jede Klasse einsetzen kann und dass das auch von der Zusammensetzung abhängig ist.

:winke:
 
P

Paulchen

AW: Lehrerin geht!

Ja, es kommen jetzt ja auch einige neue Kinder in die Klasse, da die Schule gemischte Klassen hat. Dann wird sich die Klassenzusammensetzung nochmals ändern, was wahrscheinlich gut sein wird. Aber wer weiss, ob die Klasse wirklich so zusammenbleibt, geplant ist es zwar, aber man weiss ja nie... :zwinker:

Ich hoffe auch sehr, dass das eine oder andere Kind vielleicht die Schule verlässt... das wäre auch nicht schlecht, zumindest bei denjenigen, bei denen die Integration trotz großer Bemühungen seitens der Schule vom Elternhaus aus torpediert wird.
 

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.787
321
83
AW: Lehrerin geht!

zumindest bei denjenigen, bei denen die Integration trotz großer Bemühungen seitens der Schule vom Elternhaus aus torpediert wird.

Was kann man sich darunter vorstellen? :???: