Lebenszeichen

M

Meike

Familienmitglied
2. Januar 2004
756
0
16
Hallo, Ihr Lieben! :winke:

Ich hab mich länger nicht mehr blicken lassen im Forum, für mehr als 1-2 schnelle Antworten hier und da hat meine Zeit einfach nicht gereicht.
Wir haben unser gesamtes Haus renoviert: Keller saniert, neue Heizung bekommen, die Küche hat das Stockwerk gewechselt, Wasserschäden wurden behoben :ochne:, Zimmer hin- und hergetauscht.

Jetzt sind wir fast fertig, die Zeit des ewigen Baustaubes scheint ein Ende zu haben und ich hoffe, dass jetzt wieder etwas Ruhe einkehren kann. Ab und an war ich wirklich am Ende meiner Kräfte, gerade psychisch, denn körperlich dolle mithelfen war ja eh nicht drin.

Die Wundertüte und ich haben nun noch 5 Wochen vor uns.
Letzten Mittwoch hatte ich wieder mal VU mit Doppler-US.
Die Tüte ist und bleibt ein kleines, zartes Mädchen. Mein Arzt macht aus ihrem geringen Gewicht (aktuell lt US grad mal so um die 2000 grämmchen) keinen Aufstand, sagt, sie sei proportioniert und immer schön gleichmäßig gewachsen. Dopplerwerte sind gut, CTG ebenso. Dennoch wird sie wohl bis zur Geburt die 2500 Gramm-Grenze nicht knacken können.

Und nu weiss ich auch wieder ganz genau, warum das hier unter Garantie meine letzte Schwangerschaft sein wird - denn ich mach mir natürlich doch Sorgen...:ochne: Warum ist dieses Kind auch wieder so mini? Schon bei Hannah, die ja auch nur 2600 gramm hatte, wurde mir nach der Geburt ständig damit gedroht, sie müsse in die Kinderklinik wegen des geringen Gewichtes, obwohl sie von Anfang an prima drauf war. Und die Tüte scheint ja noch einen Tacken kleiner zu werden :(. Ob das von dem ganzen Stress in der SS kommen kann? Herrje, ich bin so froh, wenn ich die Kleine endlich im Arm halten und mich von Angesicht zu Angesicht überzeugen kann, dass es ihr wirklich gut geht.. Nur noch 5 Wochen :umfall:!

Ansonsten geht es uns gut.
Hannah ist ein Sonnenschein, motorisch super fit, steht frei und geht 1-2 Schritte, um zB an ein anderes Möbelstück zum Entlanghangeln zu kommen *g*. Dafür ist sie ziemlich maulfaul *g*, was ihr großer Bruder aber durch Dauergequatsche gut ausgleichen kann... Nach einer recht heftigen Eifersuchtsphase haben sich die beiden klasse zusammengerauft. Hannah geht eh das Herz auf, sobald sie Louis sieht, und umgekehrt ist es nun -Gott sei Dank- auch genauso. Man kann nur gespannt sein, wie Marie sich dann in dieses Gespann einfügt :)

So, das war es erstmal von mir!
Ich wünsche alle Neuschwangeren, bald Gebärenden und überhaupt allen, die sich hier tummeln, allet, allet Jute!!! Ich hoffe, ich kann mich jetzt auch wieder stärker beteiligen - wenigstens in den nächsten 5 Wochen :hahaha:!

Hier noch ein schnelles Bild einer meiner Mäuse und damit TSCHÜÜÜSSS!!

 
N

Nadine82

AW: Lebenszeichen

Schön zu lesen dass es euch soweit ganz gut geht. Mach dich nicht verrückt wegen dem Gewicht. Der Arzt hat doch gemeint dass sie schön gleichmässig gewachsen ist und zugenommen hat. Du wirst sehen sie ist bestimmt auch so fit wie deine Kleine. Kopf hoch und noch wunderschöne 5 Wochen wünsche ich dir.

Glg
 
Tamara

Tamara

Prinzessin
1. August 2002
28.470
13
38
48
hinterm Berg
AW: Lebenszeichen

:winke: Meike,
ich freue mich von Dir zu lesen :) Auch wenn es bei Dir im Moment sehr stressig ist und Du Dir Sorgen um Deine Tüte machst (was ich schon gut verstehen kann).
Wenn Deine Wundertüte doch aber gut proportioniert ist und immer gut gewachsen ist, dann ist bestimmt alles in Ordnung. Es gibt nun mal auch zarte Kinder, wie Du ja von Hannah weißt und die Motte entwickelt sich doch auch prächtig.
Ich hoffe Du lässt Dich nicht zu sehr verunsichern und kannst auf Deinen Mama-Instinkt vertrauen.

Mensch nur noch 5 Wochen :umfall: Wahnsinn wie die Zeit rennt. Nur noch 5 Wochen und Du hälst Deine Minimaus im Arm und meine Minimaus wird dann schon ein Jahr alt :umfall: !

Schön zu lesen das sich Deine Beiden nun zusammengerauft haben :prima: ! Luna und Leon sind auch ein tolles Gespann, klar zanken sie auch mal, aber das gehört wohl dazu :-D

Ich hoffe Du kannst in den kommenden 5 Wochen noch ordentlich Kraft tanken.

Alles Liebe
Tami
 
Sonja_O

Sonja_O

Familienmitglied
6. März 2005
499
0
16
47
NRW
AW: Lebenszeichen

Schön von dir zu lesen und das es dir gut geht freut mich natürlich. Ich wünsch dir für die nächsten 5 Wochen eine stressfreie Zeit.
 
T

Traumgirl

Dauerschnullerer
29. August 2002
1.681
0
36
Bayern
AW: Lebenszeichen

Liebe Meike,

ich freue mich auch sehr von dir zu lesen:)
Ich wünsche dir auch noch 5 schöne Wochen und alles alles Gute!
 
Anja

Anja

Gehört zum Inventar
7. September 2005
4.137
0
36
34
Deggendorf
AW: Lebenszeichen

Auch von meiner Seite noch alles Gute für die letzte Zeit. Ich hoffe, du kannst sie noch ein wenig geniessen.

Das Bild ist übrigens total schön!!!

Alles Liebe
 
S

Sfanie

Dauerschnullerer
26. Juli 2005
1.670
0
36
AW: Lebenszeichen

:winke:

Ich wünsche Dir noch schöne 5 Wochen und daß Du dann Deine Kleine Maus in den Armen tragen kannst.

Mach Dir nicht so einen Kopf, bei Mico hat es auch immer geheißen: Er ist zu klein, er wiegt zu wenig..
OK, er war 50 cm groß und wog 2.870 gr.. Na, und. Ihm ging es prächtig, nach 4 Tagen wog er bereit 3.050 gr. Er ist bis heute aber noch kein "Schwergewicht", grade mal 11,3 kg bei 88 cm Größe.

Solange es den Kleinen gut geht und sie fit sind, braucht man sich da doch noch keine Sorgen zu machen. Vertrau auf Deinen Mutterinstinkt.
 
Micky

Micky

schneller in Kanada als in Berlin
8. September 2003
15.061
261
83
Vancouver, Kanada
AW: Lebenszeichen

HAllo Meike, ich kann ja gar nicht glauben, dass Ihr nur noch 5 Wochen vor Euch habt......ich kann mich noch gut an Dein "Hilfe-ich-bin-schwanger" Posting erinnern :)

Ich kann zu gut verstehen, dass du Dich über Maries geringes GEwicht sorgst, aber wenn die Ärzte doch sagen, dass alles i.O. ist (((Meike)))
Versuch in den kommenden Wochen Dein "neues altes" Heim zu geniessen, entspann noch etwas und dann alles alles Gute für das neue Dreiergespann im Haus :)

GLG MEike