langsam mach ich mir sorgen!!

C

Claudia

hallo!!

stefan ist jetzt seit einer woche krank!! irgendein blöder Virus!! und seit eine woche ißt er so gut wie nix!!!

er trinkt zwar seine frühstücksflasche und wenn er gusto hat seine abendflasche aber zwischen durch "säuft" er nur wie ein loch!! (ich gebe ihm schon säfte, damit er wenigstens ein bissl energie bekommt)

er macht am tag vielleicht 2-3 bissen von irgendwas. auch seine lieblingskeksi verweigert er. ich biete ihm wirklich fast alles an (sogar fruchtzwerge - obwohl ich die nie kaufen wollte) aber er will einfach nix essen!!!

seit heute geht es ihm "besser" - er wird schon wieder aufmüpfig und neugierig ....... aber essen will er immer noch nicht!!!

hat jmd von euch eine idee??????ß
danke
claudia
 
A

Anna30

Du Arme

Eine Woche!!!!! Sebastian isst seit zwei Tagen auch nichts ( Impfung und 38 Fieber) aber wenn ich mir überlege eine Woche. Ich denke dann wird es bei Stefan bald wieder besser, sei froh daß er viel trinkt!!! Und die Kleinen holen nach der Krankheit alles wieder nach. Mach Dir keinen Druck, wenn er nichts isst, vielleicht ist es besser für seinen KÖrper.
Ich würde ihm auch etwas SAft geben.
 

jackie

buchstabenwirbelwind
Moderatorin
11. Juli 2002
13.339
0
36
wien
www.lucdesign.com
liebe claudia

vielleicht hat stefan in abgeschwächter form diesen magen-darm virus erwischt. jan hatte den mit dem ganzen programm (spucken und durchfall) da will man auch nix essen.

dass er viel trinkt ist gut.

trotzdem würd ich mal den arzt anrufen, was er/sie dazu sagt und poste doch auch mal in petras krankenzimmer

liebe grüße
jackie
 
B

Bären-Familie

Liebe Claudia,

Oliver hatte auch mal so eine Magen-Darm-Geschichte, die sich zog und zog. Er hat (bei damals 10 kg) 1,5 kg abgenommen. Ich hab mich fast verrückt gemacht vor Sorgen. Aber nach 3 Wochen hat er das Gewicht schon wieder drauf gehabt. Er hat dann auch gegessen wie ein Wolf.

Dass dein Stefan soviel trinkt ist doch gut! Aber wenn die Appetitlosigkeit noch länger anhält, würde ich doch mal den KiA drauf ansprechen, was er davon hält.

Gruss, Ines
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Claudia,

wenn sich die Neugierde wieder einstellt, dauert es nicht mehr lange bis der Hunger kommt.

Du weißt dass Du ihm zwischendurch auch noch mal die Flasche Babynahrung anbieten kannst? Mit den 2 Flaschen war er dir auf jeden Fall mal Grundversorgt, plus reichlich trinken das ist gut. Evlt. nimmt er dir jetzt auch eine 3. Flasche bzw. fängt morgen oder übermorgen an dir das Essen vom Teller zu klauen :jaja:

Gute Besserung - mach dir keine Sorgen
Ute
 
C

Claudia

dank!!

danke für die lieben infos ........

stefan ißt seit samstag wenigstens schon ein bissi mittagessen!!!!

und heute schon wieder mehr!!!!!!!!!!!!! :bravo: :bravo: :bravo:

es geht also bergauf!!

lg
claudia