Kurz und schmerzlos

M
#1
Ich habe auch nur einen indirekten Heiratsantrag bekommen.
Stefan sagte immer wenn er 30 ist will er verheiratet sein. Im sep.2006 war dann sein 30.
irgentwann im April 2006 sagte er abends im Bett zu mir ob ich noch wüßte was er mal sagte was er sein will wenn er 30 ist. Klar verheiratet hab ich gesagt. Na dann wird es aber Zeit meinte er...
am 11.8.2006 haben wir Standesamtlich und einen Tag später Kirchlich geheiratet und im September ist er dann 30. geworden.
 

Reni

die heisse Ohren macht
10. Januar 2006
10.264
20
38
Wolfsburg-Kästorf
#3
AW: Kurz und schmerzlos

Das Leben ist eben kein Wunschkonzert........obwohl mein Mann mir den perfekten Antrag gemacht hat ♥ aber am Ende zählt ja nur, daß alle Beteiligten zufrieden sind.
 
15. August 2012
24
0
1
36
Wien
#5
AW: Kurz und schmerzlos

bei meinen eltern war das auch so ähnlich. sie waren zusammen und hatten beschlossen, ein haus zu bauen. da meinte meine mutter: "Sollten wir dann nicht eigentlich heiraten?" und mein Vater: "hm, eigentlich schon." so schön romantisch ;)

meiner war da schon netter - wir waren bei einer galafeier von einer theaterpremiere und dezent betrunken :nix: die feier ging zur ende und mein mann sammelte alle lilien ein, die sonst weggeworfen worden wären. auf einmal sagten freunde: ha, das schaut ja aus wie ein heiratsantrag. und er daraufhin einfach beschloss, mir einen zu machen :D das gibts sogar auf video. als wir dann draußen waren und alle freunde weg, gingen wir in einen park, er zog mir die schuhe aus und massierte mir meine schmerzenden füße, und dann fragte er mich nochmal, diesmal ohne lachen und ganz im ernst. das war echt süß, eine spätsommernacht unter sternen. zur feier gingen wir mit anzug und ballkleid noch in einen club und ich hab in seinen schuhen getanzt :D