Kürbiseintopf

RTA

Blumenfee
22. Februar 2003
2.936
0
36
47
Mit Mengenangaben hab ich es leider nicht so :???: , aber schmecken tut es trotzdem

Hackfleisch mit Zwiebeln krümelig braten. Dann einen Beutel rohen Reis dazugeben und eben anschwitzen lassen.Eine große Dose Tomaten dazugeben und ca 5 Min einkochen lassen. Dann gewürfelten Kürbis dazugeben und noch mal kochen lassen, bis der Kürbis weich ist (ca 10 Min) Dann müßte auch der Reis gar sein. Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Thymian und etwas Essig.

Das läßt sich auch prima einfrieren. Ich verbrate dann immer einen ganzen Kürbis und friere es in Portionen ein.

Guten Hunger
Regina