Kuchen ohne Eier-Geburtstagskuchen zum Ersten?!

F

Familie Bechberger

Hi,

ich habe einen Kuchen ohne Eier und wenig Zucker gefunden:

Quark-Öl-Teig:

6 Eßl Milch (geht auch Milupino)
6 Eßl Öl
125 gr. Quark
300gr. Mehl
1 P. Backpulver
60 gr. Zucker
1 P. Vanillezucker

Ein Backblech damit belegen. Ich lege dann noch Apfelschnitze oder Pfirsichstücke darauf. Wer Lust hat, kann auch noch Streusel darüber machen, oder nur mit Streusel belegen.

Eine genaue Backzeit habe ich leider nicht. Aber ich denke, wenn der Rand schön braun wird und die Äpfel Blasen schlagen, wird er recht sein.
Ich stelle immer so 180 Grad ein.

Guten Apetitt
Kerstin :torte:
 
Evelyn

Evelyn

Bibi Blocksberg
19. März 2002
7.075
0
36
Minga
MMMMMMMMMMMhhhh,
das klingt lecker!

Wird demnächst ausprobiert!

Viele Grüße,

Evelyn