Kopfschmerzen und nix hilft

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.995
0
36
Hallo zusammen,

seit letztem Wochenende hab ich täglich Kopfschmerzen. Mal ein Druck, der auf den Schläfen liegt, mal die Stirn, mal ein Punkt am obersten Punkt des Kopfes. Immer anders. Ich hab hier Paracetamol, Iboprofen und Dolormin. Alles hilft nix.
Ich hab die blöde Vermutung, das es von meinem AB kommt. Denn an dem einen Tag diese Woche, wo ich kein AB hatte, weil erstmal Blut abgenommen worden ist, hatte ich keine Kopfschmerzen. Mir gings eigentlich gut an dem Tag.
Meine Entzündungswerte waren aber nicht so prickelnd, also sollte ich das AB weiternehmen.

Mittlerweile merke ich auch meinen Magen und meine Speiseröhre. Kann das auch die Entzündungswerte im Blut erklären?
Ich bin hier echt am rotieren. Sämtliche Untersuchungen sind angesetzt, aber die Termine dauern noch.

Was mach ich denn jetzt mit meinen Kopfschmerzen? Ich überlege wirklich, das Ab einfach abzusetzen. Morgen früh kann ich erst zu der Ärztin.Heute war sie nicht in der Praxis. Bis dahin wäre das AB noch 2 mal dran.
Das AB ist ja auch nicht so gut für den Magen. :umfall:

Ich will nichtmehr. Ich fühl mich so elend und weiß nicht, wie ich die nächsten Tage packen soll.

LG
 

Krawumbuli

Mama Liebenswert
21. Juni 2003
7.101
77
48
tief im Süden
AW: Kopfschmerzen und nix hilft

Ach Süsse, einen Rat hab ich dir nicht, will dich aber mal ganz doll in den Arm nehmen und drücken (((((Nats))))) :troest:

Gute Besserung wünsch ich dir :bussi:
 

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.995
0
36
AW: Kopfschmerzen und nix hilft

Danke euch. Ich war heute morgen beim Arzt. Der hat mir jetzt Novalgin aufgeschrieben und ich soll das AB absetzen. Ich hab aber immer noch einen geröteten Gehörgang und muß jetzt Ohrentropfen nehmen. Zusätzlich Omeprazol 2 mal am Tag für den Magen.

Drückt mir die Daumen, das es jetzt bergauf geht und die Kopfschmerzen wirklich nur vom AB kommen und durch das Novalgin erträglicher werden.

Ich hab gestern Abend das AB schon nicht mehr genommen, also sollten die Kopfschmerzen doch bald mal ein Ende haben. Ansonsten setz ich am Montag meinen Orthopäden drauf an. Da muß ich Montagnachmittag hin.

LG
 

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.995
0
36
AW: Kopfschmerzen und nix hilft

So, Kopfschmerzen sind nur noch unterschwellig da. AB hatte ich ja abgesetzt, dafür tut mir das Ohr jetzt wieder mehr weh und ich hab gestern weiße Strippen auf den Mandeln entdeckt. :umfall: Zusätzlich hab ich meine Periode bekommen und heute ist auch noch Taufe...Ich bekomm ich die Krise!

LG
 

K.a.t.j.a

Katzenflüsterin
3. Februar 2007
11.006
0
36
AW: Kopfschmerzen und nix hilft

Oh Natascha! :troest: Ich schick dir mal eine Portion Kraft für heute und morgen gehst du wieder zum Arzt, ja? :bussi:
 

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.995
0
36
AW: Kopfschmerzen und nix hilft

So, gleich wieder zum Arzt, Ohrenschmerzen sind immer noch da und mein Magen rebelliert auch noch kräftig....:(

LG
 

Tina1972

Dauerschnullerer
15. Januar 2010
1.725
0
36
49
Nähe Heidelberg
AW: Kopfschmerzen und nix hilft

Hallo Natascha,

Mensch, du machst aber auch was mit, :troest::troest::troest:!! Echt einfach nur ätzend, :ochne::ochne:. Ich hoffe, dass es dir bald besser geht!! Halte uns bitte auf dem Laufenden! Übrigens können die Magenprobleme auch von den Novalgin Tropfen kommen (ich musste davon spuken).

Ich bin im Moment auch überhaupt nicht auf der Höhe, :(:(. Musste die letzten Monate ja ständig diverse Antibotika wegen meiner Lunge und den Mandeln nehmen, und mein Magen und Darm rebellieren ebenfalls ständig. Muss nun zu einer Koloskopie, da meine Durchfälle extrem sind (leide unter einem heftigen chronischen Reizdarm), und wir nachschauen müssen, was da los ist, :ochne:.

Wie dem auch sei, ich wünsche dir weiterhin eine gute Besserung, :ute::ute:!! Wir packen das!

:winke: