Kochbuch für Anfänger

Daniela

Gehört zum Inventar
27. März 2004
6.084
1.516
113
48
Velbert
mein Kind meinte nur „was braucht man ein Kochbuch, Pinterest ist voller toller Ideen..“. Die Geschmäcker sind offensichtlich verschieden ..
Meine Tochter kocht ja auch total oft und ist da auch sehr kreativ.
Ihre Inspirationen holt sie sich auch ausschließlich aus dem Netz :heilisch:
 

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
16.658
1.929
113
60
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
Chefkoch ist so eine Sache. Was mich nervt ist, dass es da unglaublich super bewertete Rezepte gibt und wenn man da die Kommentare liest steht dann da sieht lecker aus, 5 Sterne. Hallo wie kann ich ein Rezept bewerten das ich nie nachgekocht habe, bin da schon ein paar mal reingefallen.
 

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
16.658
1.929
113
60
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
Ich gehöre noch zu der Generation in der man normalerweise Jungs nicht das Kochen beigebracht hat. Dann heiratete ich eine tolle Frau mit vielen Leidenschaften zu denen aber nicht unbedingt die Küche gehörte. Also musste ich selbst im Alter von 40 Jahren noch das Kochen lernen. Und mir fällt gerade ein, die ersten Schritte habe ich mit essen&trinken Für jeden Tag Magazinen gemacht. Das war auch für einen Unerfahrenen wie mich leicht nachzuvollziehen, gelang fast immer und schmeckte mir vor allem. Außerdem standen in den Rezepten Zutaten auf der Liste die man auch überall problemlos bekommt und bezahlbar sind. Selber kochen soll ja auch Geld sparen, was nutzt mir da ein Rezept Entenbrust mit Burrata, da kann ich für das Geld auch Essen gehen und da hebt sich die Für jeden Tag Reihe wohltuend von anderen Kochbüchern ab.

Nun sehe ich gerade diese Heftchen gibt es als Auszug auch als preiswertes Buch. Blitzrezepte Fertig in 30 Minuten. Sie kann ja mal bei Amazon in die Vorschau gucken ob ihr das gefällt, Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Aber für schlappe 10 Euro bzw. nicht mal 4 Euro für die Kindle Version kann man eigentlich nichts falsch machen. Sagt der Mann mit über 100 Kochbüchern :mischa:



1629880584777.png

Werbung wegen Produktplatzierung
 
  • Like
Reactions: Petri

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
8.337
730
113
46
Völlig langweilig, aber lehrreich - Grundkochbuch und Grundbackbuch von GU.
Meine "Kochbibel" ist ja das Buch von Luise Haarer.