Klobürste ???

M

makay

Ich weiss, eine saudoofe :-D Fage, aber trotzdem:

Wo stellt Ihr denn Eure Klobürste hin ? damit die lieben Kleinen sich damit nicht die Zähne bürsten :o ?
Unsere Maus ist total gerne im Bad, verbindet das eben mt Baden und Duschen *toll* und auch so findet sie es alles interessant...
aber da steht eben auch die interessante Kloooooobürste.

Und alle anderen Dinge wie Messer, Scheren usw. stellt man dann eben hoch oder weg, aber die Klooooooobürste ? Stell ich doch nicht aufs Regal.

Sonst hab ich aber keine probleme :-D

Liebe Grüße
Makay
 
Dana

Dana

Ikea Junky
23. Juni 2002
2.742
0
36
43
Oberbayern
Unser Klo ist genau neben einer Wand und ich habe die Klobürste zwischen Wand und Klo in der Ecke stehen. Was aber nicht heißt, daß Chris sie nicht schon ergattert hat :-D Ich habe immer laut "iiiiiiihhh" gerufen und immer drauf geachtet, daß die Badtür zu ist, denn er hat zusätzlich nicht selten bis zu den Schultern im Klobecken drin gesteckt :o . Mittlerweile hat sich der Enthusiasmus wieder gelegt und das Klo ist kein Thema mehr. Wahrscheinlich, weil ich dann die Tür immer zu hatte. Das legt sich wieder ganz schnell, schotte ihn einfach nur ab von solchen Sachen.

Liebe Grüße
 
Jacqueline

Jacqueline

Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
Mitarbeiter
Moderatorin
20. April 2003
8.574
613
113
54
Aargau, Schweiz
www.ohneha.ch
Hallo Makay!


Es gab eine Zeit, da bot sich unseren Besuchern ein gar interessantes Bild :
sowohl im Bad als auch im Gäste-WC war die Klobürste auf dem Fenstersims anzutreffen.
Nicht sehr praktisch, aber notwendig, da meine Kinder im entsprechenden Alter die Differenzierung der verschiedenen Bürsten-Arten noch nicht beherrschten.
Sprich - eine Bürste benutzt man für die Haare *ieks*

Heute steht sie wieder da, wo sie hingehört, am Boden, neben dem Klo - aber jetzt will sie keiner mehr benutzen ;)
Daran arbeite ich nun die nächsten Jahre, um ihnen einen zielgerichteten Umgang mit diesem Objekt beizubringen...

Liebe Grüsse, Jacqueline
 
S

Sally

Hallo Makay,

bei uns ist das Bad immer abgeschlossen.

Vinzent würde sonst nur Blödsinn darin anstellen. Angefangen von der Klobürste, bis hin zu diversen Cremes, Shampoos und Waschpulvern würde er alles genau untersuchen und vielleichts sogar kosten :o 8-O .

Das will ich mir und ihm nicht antun, deswegen bleibt die Tür bei uns verschlossen und er ist nur im Bad, wenn Mama aufs Klo muss oder wenn er gebadet/geduscht wird.
 
M

maren

Dauerschnullerer
29. Juni 2002
1.010
0
36
Bei uns steht die Klobürste in Erwachsenenaugenhöhe auf der Ablage, immerhin noch über einen Meter von den Zahnbürsten entfernt :o :-D .
Immernoch weniger eklig als sie Joni aus den Haaren zu ziehen *kotz*.

Die Haare bürstet er sich jetzt mit dem Küchenhandfeger. :)

LG
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.669
111
63
:winke:

aber die Klooooooobürste ? Stell ich doch nicht aufs Regal.
Bei uns steht sie auf dem Fensterbrett :-D - neben dem Abfalleimer :)

Ich tröste mich damit, dass auch wieder andere Zeiten kommen.

Liebe Grüße
 
Dana

Dana

Ikea Junky
23. Juni 2002
2.742
0
36
43
Oberbayern
Hi,hi,ja, das war mir wohl entfallen! Wenn wir doch mal im Bad waren stellte ich sie auch aufs Fensterbrett. Und die Vermieter wunderten sich von draußen.... :eek:

LG
 
belladonna

belladonna

Tolle Kirsche
21. März 2002
7.754
27
48
Friedberg
Bei uns stehen auch im Bad Klobürste und Abfalleimer und im Kinderzimmer der Windeleimer auf dem Fensterbrett! Ist mir sch***egal, daß man das sieht, wenn man vom Garten zu unserer Wohnung hochschaut (wir wohnen Hochparterre), mir ist es wichtiger, daß Christina (und bald auch Johannes) nicht dauernd dran kommt!

LG, Bella :blume: