Kleiner Floh übersät mit Windpocken...

M

Marion

Hallo Ihr, unser Timon (13 Mon.) hat sich nun doch bei seiner Schwester mit Windpocken angesteckt. Aber er hat sie sooo stark :o, überall kommen welche: Kopfhaut, Körper, Windelbereich einschl. Hoden und Penis. Er tut mir so leid :-( . Kennt jemand noch ein Zaubermittel? Wir geben ihm Fenistil-Tropfen vorm Schlafen und schmieren mit Tannolact lotio ein. Wäre dankbar für einen Tipp, Liebe Grüsse, Marion :(
 
K

Knorke

hallo marion
der arme!! :-( einen tip habe ich leider auch nicht aber ich wünsche euch ganz schnell gute besserung und drück die daumen, dass es nicht so schlimm juckt!!!
lg
 
M

Marion

Danke...

Danke für eure schnellen Antworten. Na, Till sah ja auch "gut" :( aus, Timon geht es gerade genauso :heul: ...hast also auch nur mit Tannolact geschmiert, oder? :???: Gruss, Marion
 

Birgit

freches Huhn
Moderatorin
30. April 2002
6.103
4
38
55
Werne
www.deinelinse.de
genau :jaja: :jaja: :jaja:

er hat mir ja soooo leid getan. am kopf allein über 50 pocken :o .
aber das gute ist, das die kleinen das viel besser wegstecken als die grossen.
till war glaube ich der meinung, das das so sein müsste. :-?

gute besserung wünscht
 

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.761
1.336
113
Kuck mal unter Seite 4 bei dem Link, den Moppelmama eingegeben hat. Da habe ich ein paar Hausmittelchen und homöopathische Hilfe gepostet.
Lulu