Kita-Erfahrungen/Fremdbetreuung/Tips und Erfahrungen gesucht

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von gummibär, 22. Juli 2004.

  1. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,
    da ich mein Studium noch nicht beendet habe und das aber nicht ewig hinausschieben möchte,haben wir uns am So. eine Kita angeschaut.Es war Tag der offenen Tür aber leider war keine Erzieherin da.Eine nette Mutter hat uns aber die wichtigsten Fragen beantwortet.

    Ich hatte mir das so vorgestellt,dass Nikolai dort Mo,MI und Fr jeweils nachmittags verbringt.Mehr Tage will ich eigendlich nicht.Ich denke auch,dass er sich recht schnell eingewöhnen wird.Wenn er mal jemanden kennt ist er sehr aufgeschlossen :jaja:

    morgen ruf ich noch mal an(heute war die "Haupterzieherin" nicht da).
    Ich dachte,dass ich dort mal vorbeigeh wenn normaler Betrieb ist.
    was sind so die wichtigsten Fragen,die ich stellen sollte?Auf was muss ich achten?Hat jemand Erfahrung mit Eingewöhnungszeiten/-praktiken?

    ich hab mich bis jetzt noch gar nicht mit dem Thema "Fremdbetreuung" beschäftigt und wäre dankbar über ein par Erfahrungsberichte!

    Ach ja,die Seite des Vereins www.kinder-in-bewegung.de

    Viele Grüße-Claudia
     
  2. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :???: hat denn keiner nen Tip?hier sind doch einige Knirpse fremdbetreut.
    habe am Mo. einen Termin-da könnte ich dann meine Fragen loswerden...
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Gummibär,

    nun mal langsam mit den jungen Pferden, nicht jeder ist ständig online um "passende Fragen" zu beantworten ....

    Ich hatte meinen Großen in der Uni-Kita während des Studiums.
    Für mich war da folgendes wichtig:

    - kann ich den Zwerg immer abholen, oder gibt es feste Abholzeiten?
    - wie, was und wann wird gewickelt (bei mir gab es nur Stoffwindeln, mit denen auch in der Kita gewickelt wurde)
    - wie sieht es mit dem 2. Frühstück und evtl. Mittagessen, Nachmittagvesper aus?
    - was gibt es zum Essen (Essengeld?) oder muß ich selber bringen?
    - was gibt es zum Trinken?
    - wie wird verfahren wenn die Kids müde sind? Werden sie einfach ins Bett gelegt, oder dürfen sie auch im eigenen Kiwa schlafen ...
    - wie sieht der Tagesablauf überhaupt aus?

    Was sich für mich aber wirklich seltsam anhört, daß an Tag der offenen Tür keine Erzieher oder andere Betreuer anwesend waren :???:

    S. ist übrigens sehr gerne in die Kita gegangen - bis zu dem Zeitpunkt, da ein gleichaltriges Mädchen ihn ziemlich attackiert hat. Das hat er nicht so einfach weggesteckt und er wollte nicht mehr hin. Das war aber auch kein Problem, da ich dann sowieso in mein letztes Praktikum gegangen bin und S. von meiner Mutter betreut wurde.

    LG Silly
     
  4. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also so war´s nun wirklich nicht gemeint :jaja: falls das so rüberkam:sorry-an alle die mich als zu "drängelnd" empfunden haben.wenn mir was unter den Nägeln brennt bin ich eben an sehr an diesem Thema interessiert.
    ich bin immer wieder überrascht wie schriftliche doch unterschiedlich ausgelegt wird-aber das nur am Rande :wink:

    nun zum Thema:
    Danke erst mal für die ausführliche Antwort!
    ich bin nat. froh zu hören,dass das bei euch gut geklapt hat.Bis auf das attackierende Mädchen.Das da nichts von Erzieher-Seite zu machen war-schade :???:

    die Erzieherin war kurz unterwegs als wir kamen(es war im Krankenhaus nebenan auch Tag der offenen Tür und da wollte sie kurz vorbeischaun)es wurde uns angeboten kurz zu warten aber da wir aber nicht so viel Zeit hatten sind wir wieder gegangen.

    die Fragen werden mir sicher als Anhaltspunkt weiterhelfen!

    Viele grüße-Claudia
     
  5. Hallo,

    mich würde ausserdem interessieren

    - gibt es zusätzlich zum normalen Kindergartenbeitrag einen Vereinsbeitrag/Trägeranteil

    - musst du 5 Tage bezahlen oder kannst du den Platz teilen
    - was wird für die Kinder angeboten Turnen, Musik,
    - wieviele Kinder werden von wieviel Personen betreut


    Mmh sonst fällt mir nix mehr ein.

    Corinna
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: Gummibär

    eines habe ich noch vergessen:

    die Frage in wie weit Du oder der Vater sich mit einbringen müssen. Bei uns mußte im Krankheitsfall einer Erzieherin immer irgendein Elternteil einspringen. Da gab es ein rotierendes System für.

    Ach so: und bei uns wurden 6 Zwerge von einer Person betreut. (Gab insg. 12 Kitaplätze) - wobei aber NIE alle Kinder auf einmal da waren :jaja:

    LG Silly
     
  7. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nochmal Danke an Euch!da hab ich ja Mo. was zum Fragen :jaja:

    Wieviele Kinder /Erzieherin sind denn so die Regel?Sind 6kinder/Erzieherin wirklich wenig?Wenn ich auf 6 so Knirpse aufpassen müsste :eek: da wär was los....

    VG-Claudia
     
  8. 6 Kinder ist echt optimal. Wir hábven 18 Kinder mit drei Leuten, weniger wirst du in einer Kita kaum finden :jaja: . Aber stell dir das nicht vor wie su Hause, ich wäre mit 6 Kindern zu Hause auch überfordert in der Kita ist das anders, da ist man auch mal zeitweise für 12 alleine zuständig, aber das umfeld ist halt auf die Kinder abgestimmt. Es gibt dort nicht so viel wo man unsinn machen kann :) und die passen auch gegenseitig aufeinander auf und erklären die regeln.

    Corinna
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. meinung kita polifant

    ,
  2. polifant bewertung

    ,
  3. polifant erfahrung

    ,
  4. polifant erfahrungsbericht
Die Seite wird geladen...