Kinderwagen im Flugzeug

J

Jasmin19

Hallo!

Wie sieht das eigentlich mit dem Kinderwagen aus? Muss ich für den zahlen? Oder kann ich den so mit aufgeben :???: Unsere Koffer werden nämlich bestimmt alle "erlaubten Kilos" in Anspruch nehmen, da bleibt nix über für den KiWa.
Ihr könnt mir doch bestimmt helfen, oder? :D

LG, Jasmin.
 
Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.469
1.193
113
44
In der tollsten Strasse der Welt
Hallo nJasmin

Bisher war es bei uns immer so, das wir den Buggy für Emma kostenlos abgeben konnten (auch außerhalb der angegebenen Kilozahl). Wir konnten den Buggy immer bis zum "boarden" bei uns behalten und haben ihn dann direkt am Flieger abgegeben

LG Jesse
 
doreen23

doreen23

Geliebte(r)
17. April 2003
230
0
16
41
Z/Bayern
www.memorys.de.be
Hallo Jasmin,

wir waren im Juni auf den Balearen mit unserer kleinen. Und bei uns war es auch so dass der Kinderwagen umsonst mitgenommen werden kann.
Der hat beim einchecken so eine Banderole bekommen mit allen wichtigen Daten drauf und dann war das kein Problem.
Wir hatten allerdings extra einen Buggy gekauft, damit wir unseren sperrigen und teuren Ki-wa nicht mitnehmen mussten und das war ein gute Entscheidung!! Denn die gehen nicht gerade pfleglich mit dem Kinderwägen um ... unserer hatte viele Schrammen nach dem Flug ...

Viel Spaß im Urlaub.
LG Doreen & Sarah*11.01.02
 
J

Jasmin19

Danke Euch :) Wir haben einen alten Buggy geschenkt bekommen, wenn da ein paar Schrammen dran kommen ist es nicht schlimm :D
 
B

Biene1962

Hallo Jasmin,

also uns wurde der Buggy erst vor der Flugzeugtreppe abgeholt und wir haben ihn dann übers Förderband wieder zurückerhalten. Alle ohne Schrammen und Macken - und das bei Tunisair. Ging echt ganz problemlos.

Gruss
Steffi
 
Jenni

Jenni

Gehört zum Inventar
5. November 2002
3.217
0
36
Wir sind vor kurzem mit der Deutschen BA geflogen und unser Wagen ging immer bis zum Einsteigen mit und kam nach der Landung mit dem restlichen Gepäck zurück, ohne Schrammen. Unser Wagen war wohl zu schwer :-D , die Buggys nach uns wurden mal so im Vorbeigehen aufs Band geschmissen 8O

:winke:
 
Sonna

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.692
2
38
Bei uns war das auch überhaupt kein Problem! ...wir haben ihn normal mit dem Gepäck aufgegeben und Inja auf dem Flughafen im BabyBjörn getragen.
Wieviel Gepäck wollt ihr denn mitnehmen? :-D Haben nicht die Kinder auch immer noch 20 Kilo Freigepäck? So war es zumindest bei LTU und HapagLoyd....

Liebe Grüße
Sonja