Kinder im Kino

Muttertier

Gehört zum Inventar
14. Juli 2008
2.602
286
83
:winke:

Heute am frühen Abend war ich im Kino und habe mir "Die Frisöse" angeschaut. Ist ein ganz netter deutscher Film, über eine übergewichtige Frisöse in Berlin, die trotz aller Schwierigkeiten mit Tatkraft und ihrer Berliner Schnauze ihr Leben meistert und allen Schicksalsschlägen trotzt.

Im Kino war auch ein ca. 6jähriges Mädchen mit Mutter oder Oma (das war schwer einzuschätzen). Ich habe mich auch schon mal gewundert, als auch ein kleines Mädchen mit in dem Film "Haben sie das von den Morgans gehört" war.

Klar, das sind alles keine Thriller, Krimis oder ähnliches, meistens sogar auch ab 6 Jahren freigegeben. Aber es sind doch immer noch "Erwachsenenfilme", oder?

Ich frage mich einfach, ob die Kinder solche Filme wirklich verstehen, ob sie sie überhaupt sehen wollen.

Sehe ich das irgendwie zu eng? Ich würde nie auf die Idee kommen, eins meiner Kinder in solche Filme mitzunehmen (es würde sie wohl auch nicht interessieren)
 

Suum

Gehört zum Inventar
17. November 2002
3.108
1
36
im tiefsten Osten
AW: Kinder im Kino

Da fällt mir doch gerade auf, das ich diesen Film auch mal gerne schauen würde...:heilisch:....

ob da kleinere Kids mit im Kino sitzen, würde mich nicht stören, hauptsache sie stören nicht beim gucken, weil sie sich langweilen und lieber was anderes tun würden

aber meine Kids würde der Film null interessieren und da wäre mir das Eintrittsgeld zuschade.....

Kinobesuche sind bei uns schon was besonderes und da wird wirklich sehr gezielt geschaut

lg susi
 

Muttertier

Gehört zum Inventar
14. Juli 2008
2.602
286
83
AW: Kinder im Kino

ob da kleinere Kids mit im Kino sitzen, würde mich nicht stören, hauptsache sie stören nicht beim gucken, weil sie sich langweilen und lieber was anderes tun würden


lg susi

Stören tut mich das das gar nicht, es wundert mich einfach nur ;)

Der Film ist übrigens sehr nett!:)
 

N.i.c.o.l.e

Buchdealer
1. März 2006
10.418
0
36
40
auf'm Land
AW: Kinder im Kino

Ich finde das ehrlich gesagt befremdlich.
Ich gehe gerne mit meiner 5-jährigen ins Kino aber dann nur in Filme die absolut auf sie zugeschnitten sind.

Ich war letztens in der Abendvorstellung von Twilight:Eclipse da hatte eine Familie auch ihre Kinder mit,das jüngste nicht viel älter als 10!
Das fand ich schon ziemlich krass da es in dem Film Kampfszenen gab die nicht unbedingt Kindertauglich sind.:nein:
 
B

Bettina

AW: Kinder im Kino

Die FSK Angaben sind denke ich wirklich einzuhalten. Es gibt ja auch so schon genug Gewalt auf dem Schulhof