Kind trinkt nachts viel Wasser

G

Gabi75

Hallo

meine Tochter Sarah ist jetzte 13 Monate alt. Seit etwa 3 Monaten trinkt sie nachts so viel Wasser aus ihrer Flasche (meist 2-3 Flaschen, bis zu 500ml), dass die Windel fast jede Nacht überläuft und Sarah im Nassen liegt (wir bekommen ja gar nicht mit dass sie trinkt weil ihre Flasche im Bett steht und wollen sie auch nicht extra wecken zum Wickeln).
Kann mir jemand sagen ob das noch normal ist (tagsüber trinkt sie ca. 500-750ml Wasser) und wenn ja, ist das nachts schon Gewohnheit und wie können wir ihr das nächtliche Trinken wieder abgewöhnen?
Haben in der letzten Nacht ihr einfach die Flasche nicht wieder mit Wasser aufgefüllt - sie wachte um 2h auf und rief nach mir - ich sollte ihre Flasche wieder füllen. Hab ich dann auch gemacht, vielleicht hat sarah ja wirklich Durst?
Mir wurde auch was erzählt von Diabetis - kann das wirklich sein???

Vielen Dank schon jetzt für Antworten, lieben Gruß

Gabi
 
K

Killerkueken

AW: Kind trinkt nachts viel Wasser

Hallo Gabi,
soviel trinken ist mit Sicherheit nicht mehr normal. Ich tippe aber auf Gewohnheit und da kommst Du dann nur mit viel Konsequenz wieder raus. Also am besten einfach kein Wasser mehr mit ins Bett, da das Dauernuckeln auch schlecht für die Zähne ist. Sollte sie Nachts aufwachen und Durst haben, gib ihr etwas zu trinken, nimm ihr nach dem Trinken die Flasche aber wieder weg.

Nach zwei, drei Tagen ist bestimmt Ruhe.

Bye,
Nadine
 

Florence

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2002
7.820
466
83
48
Velbert
AW: Kind trinkt nachts viel Wasser

Hallo,
Ich würde schon auf Gewohnheit tippen - würde aber auch mal die Luftfeuchtigkeit in dem Schlafraum überprüfen. Vielleicht ist es gerade jetzt im Winter, mit laufender Heizung, sehr trocken und das Kind bekommt wirklich Durst.
Liebe Grüße, Anke
 

Susa

einfach nur langweilig...
20. März 2002
13.798
22
38
47
bei Bonn
AW: Kind trinkt nachts viel Wasser

Oder hat sie (wieder) nachts Hunger? Wie ist es, wenn sie eine Milch bekommt?
 
W

Winnipooh

AW: Kind trinkt nachts viel Wasser

hat sie noch einen schnuller? oder vor kurzem abgewöhnt? vll will sie sich ja auch nur wieder in den schlaf nuckeln wenn sie aufwacht...
sonst würd ich auch sagen, mit der flasche selbst füttern dann wegnehmen. und wenn sie trotzdem jede nacht nach wassser schreit, versuch ihr mal nen schnuller stattdessen zu geben. man weis nie :)
 
G

Gabi75

AW: Kind trinkt nachts viel Wasser

Hallo ihr alle,

also ich hab jetzt festgestellt in Sarahs Zimmer beträgt die Luftfeuchtigkeit 43% und es sind so 18-19 Grad im Zimmer. Nächsten Freitag haben wir einen Untersuchungstermin beim Kinderarzt um Diabetes auszuschließen. Sarah trinkt nur und schläft dann weiter, von Dauernuckeln kann keine Rede sein. Milch will sie auch erst gegen 6h haben, sie hat einfach nur Durst. Ich hoffe sehr dass unsere kleine Maus gesund ist, abgesehen vom vielen Trinken ist sie munter, schläft gut, krabbelt viel durch die Gegend, redet den ganzen Tag und ist sehr fröhlich.
Vielen Dank übrigens für euer Beiträge, haben mich sehr aufgebaut! Ich teile das Ergebnis vom Kinderarzt dann in einer Woche mit

lieben Gruß aus Hamburg
gabi
 

Susa

einfach nur langweilig...
20. März 2002
13.798
22
38
47
bei Bonn
AW: Kind trinkt nachts viel Wasser

43% sind sehr wenig...
Halt uns mal auf dem Laufenden...
 
G

Gabi75

AW: Kind trinkt nachts viel Wasser

Hallo ihr alle,

waren heute beim Kinderarzt und es ist alles in Ordnung. Sarah trinkt eben gerne viel Wasser.

Lieben Gruß an euch alle

Gabi