Kennt jemand ein Rezept für Erdnuß-Soße??

Lumax

Lumax

Familienmitglied
22. Februar 2003
275
0
16
42
KR
Hallöchen!
Ich liebe diese Sate-Soße, bekomme sie aber leider nicht hin...
Vielleicht hat ja eine von Euch ein leckeres Rezept für mich!
Liebe Grüße
Simone mit Lukas Maximilian
 
Vanessa

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
0
36
heute hier morgen dort
Bingo!
Da bist Du bei mir richtig. :-D Bei uns muss es mindestens 1x pro Woche Erdnusssoße geben, sonst wird mein Mann unruhig (er kommt aus Mali und dort ist Ernusssoße sozusagen Nationalgericht).
Aber Vorsicht, Erdnussoße ist erst für Kinder ab 3 Jahren, weil Erdnüsse hochallgergen sind. Außer bei Bouba, da ist die Allgergieprophylaxe eh schon futsch und ich stehe kurz davor, aus dem Forum geworfen zu werden.

Und hier das Rezept (habe ich Glück gehabt, schon mal woanders gepostet und musste es nicht noch einmal abschreiben)


1 Hähnchen (oder 3-4 Hähnchenschenkel) (für Vegetarier geht's auch ohne :) )
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Curry
1 Suppenwürfel (Original müssen es mindestens 3 sein, aber dann schmeckt es zu sehr nach Suppenwürfel)
wer's gerne scharf mag nimmt noch Chilipulver nach Geschmack
2 Paprika
2 Möhren
2 Kartoffeln
6 EL Tomatenmark
6 EL Erdnussbutter
Salz, Pfeffer
Öl

Hähnchen in mehrere Stücke teilen.
Zwiebel und Knoblauch hacken.
Hähnchen in Öl anbraten, bis es braun wird, wieder aus dem Topf nehmen. Dann Zwiebel + Knoblauch anbraten, Curry-Pulver dazu und kurz mitbraten. Die Hähnchenteile wieder dazutun. Kartoffeln +MÖhren schälen und in große Stücke schneiden. Zum Hähnchen in den Topf geben und schmoren lassen. Dann Tomatenmark u. ca. 1 Liter Wasser dazugeben. Salz+Pfeffer dazu. Ca. 15-20 Minuten kochen lassen. Dann die Paprika in große Stücke schneiden und in den Topf geben. Alles weiter kochen lassen. Wenn das Gemüse und das Hähnchen fertiggegart ist, Gemüse und Hähnchen aus dem Topf nehmen. Im Topf bleibt die Tomatensoße.
Dann Erdnussbutter mit ca. 1 Tasse kaltem Wasser glattrühren (es muss eine sehr dickflüssige Paste ergeben) und in die kochende Tomatensoße rühren. Evtl. noch mehr Erdnussbutter hinzufügen, wenn die Soße zu dünn ist. Sie sollte sehr sämig sein. (normalerweise dickt man das ganze mit Pulver aus getrockneten Okra an, aber das hat ja nicht jeder zuhause)
Die Soße ist fertig, wenn das Öl oben schwimmt.
Dann mit dem Hähnchen u. Gemüse mit Reis servieren.
 
Lumax

Lumax

Familienmitglied
22. Februar 2003
275
0
16
42
KR
Hallöchen!
Das hört sich ja suuuper an! :bravo:
Vielen Dank, werde es dann morgen oder Donnerstag direkt mal ausprobieren !!
Leider mag mein Mann das nicht so gerne, aber ich dafür um so lieber.
Ob Lukas diese Soße mag, werden wir dann sehen :)

Vielen Dank nochmal!!
Hast Du eigentlich noch mehr Rezepte hier gepostet?
Ich kann diese "gut bürgerliche Kost" momentan nicht sehen und suche ein paar ausgefallene Rezepte.
(Möglichst mit Fleisch, dann ist mein Mann auch zufrieden :D )

Liebe Grüße
Simone und Lukas Maximilian
 
Vanessa

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
0
36
heute hier morgen dort
Ja, ich habe hier noch mehr Rezepte gepostet. Einfach weiter unten nach meinem Nickname suchen :D

Ich hoffe, dass Euch die Soße schmeckt :pfannkuc: :D
 
ConnyP

ConnyP

Die Harmlose
6. März 2003
9.239
2
38
44
Wiesbaden
hallo,

etwas spät, aber hier noch eine Erdnußsoße zu thailändischem Essen - oder einfach zum Dippen für Frühlingsröllchen:

Leckere Erdnußsoße

150g geröstete Erdnüsse
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
3 Eßlöffel Öl (z.B. Erdnußöl)
2 Eßlöffel rote Currypaste (Gäng Ped)
3 Eßlöffel Palmzucker oder brauner Zucker
3 Eßlöffel Wein- oder Reisessig
(1 Teelöffel Salz, falls ungesalzene Erdnüsse)

Zubereitung:

Erdnüsse fein mahlen. Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Die Currypaste kurz anbraten, die Kokosmilch einrühren und etwa 1 Minute kochen lassen. Die restlichen Zutaten dazugeben, bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Lauwarm servieren.


Die Soße muß relativ dick sein. Sie steht und fällt mit der Roten Currypaste, die man in jedem Chinaladen zu kaufen bekommt. Wers ganz hart mag, nimmt etwas mehr Currypaste oder tut noch etwas Sambal Oelek rein, dann wirds schärfer. Oder etwas süße Sojasoße, dann wirds milder... Beim Anbraten Fenster öffnen, der Geruch ist ziemlich "reizend" :-D
Würde mich mal interessieren, obs jemand ausprobiert und obs geklappt hat. Unsere Gäste sind immer ganz begeistert bisher...
 
Bianca

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.063
1
38
AW: Kennt jemand ein Rezept für Erdnuß-Soße??

Ich musste das jetzt einfach mal hochschubsen (nachdem es fast 9 (!) Jahre :umfall: im Forum schlummerte), damit ich demnächst nicht so lang suchen muss beim Nachkochen. :)
 
N.i.c.o.l.e

N.i.c.o.l.e

Buchdealer
1. März 2006
10.423
0
36
39
auf'm Land
AW: Kennt jemand ein Rezept für Erdnuß-Soße??

Ich liiiiieeeeeeebe Erdnusssoße!!!:sabber:

Danke fürs schubsen!:knuutsch:
 
Bianca

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.063
1
38
AW: Kennt jemand ein Rezept für Erdnuß-Soße??

Gerne! :knutsch: