Kein Stuhlgang

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von claudel, 5. Mai 2010.

  1. claudel

    claudel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Karlsruhe
    Liebe Ute,

    Sebastian ist jetzt 9 Wochen jung.
    Entlassungsgewicht aus dem Krankenhaus war 2800gr.

    Mittlerweile wiegt er 5300gr.

    Er bekommt Zwiemilchernährung. Brust und danach noch Flasche bis er satt ist. Er bekommt Aptamil HA1. Er hat aber immer relativ schnell wieder Hunger. Meine liebe Mutti meint ich solle ihm nicht zu oft was geben, ich solle einen 4 STunden Rythmus anstreben, er hätte wohl Blähungen. Aber er ist dann zufrieden wenn ich ihm eine Flasche gebe, deshalb tue ich es.

    Ist es o.k. wenn ich ihn mit Aptamil HA 1 auch in kürzeren Abständen als 4 Stunden füttere? Meine Brust gibt nicht mehr so viel her. ABer ich geb ihm halt noch das was drin ist.

    Ca. Tagesablauf:
    9.00h Stillen und 130ml Flasche
    ca. 12.30h 170ml Flasche
    ca. 16.00h stillen und 100ml Flasche, davon trinkt er aber nicht alles
    ca. 18 Uhr nochmal stillen, da hat er echt Hunger und ist unruhig
    ca. 20 Uhr 170ml Flasche, die trinkt er komplett
    ca. 0 Uhr ca. 150ml
    ca. 3.30h stillen
    ca. 5 Uhr stillen
    ca. 7 Uhr stillen und 130ml Flasche

    Die Flaschen trinkt er aber fast nie leer, es bleiben immer so 10-30ml übrig.

    Was noch aus der Brust kommt weiß ich nicht, es hält halt nie lange, er hat sehr schnell wieder Hunger. Nachts stille ich ehrlich gesagt aus Bequemlichkeit, stillen geht schneller als Flasche. Sollte ich ihm da auch was aus der Flasche anbieten? Aber er ist nachts auch sehr müde, schläft ziemlich schnell ein.

    Danke Dir Ute, für Deine Arbeit.

    Gruß
    Claudi
     
  2. claudel

    claudel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Kein Stuhlgang

    Ach so das Wichtigste hab ich ja vergessen. Er hat schon seit 3 Tagen keinen Stuhlgang, er pubst nur sehr viel. Sollte ich mal zum Kinderarzt gehen? Das macht mir schon etwas Sorgen.

    Jetzt les ich gerade, es gibt ja noch Aptamil Comfort. Sollte ich das evtl. nehmen? Er hat schon sehr starke Verkrampfungen im Bauch. Er drückt den ganzen Tag. Der Arme. Unten wird gepubst und oben spuckt er. Ich geb ihm auch noch Babybäuchlein Tee. Sollte ich die Nahrung umstellen?

    Danke für die Antwort.
    Gruß
    Claudi
     
    #2 claudel, 5. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2010
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Kein Stuhlgang

    Liebe Claudi,

    HA 1 und Comfort von Aptamil machen einen vergleichenbaren Stuhlgang weil sie die gleiche Menge GOS/FOS enthalten. Da bei Comfort weniger Laktose drin ist, wirkt es sich sehr günstig aus auf Blähungen. Sprich weniger Bauchschmerzen.
    Pupsen ist gut .... wer pupst wird die Luft los.

    Stuhlgang kann zwischen mehrmals täglich und alle paar Tagen sein. Solange ein Baby sich nicht quält besteht kein Handlungsbedarf. Bei rumdrucksen und Bauchweh bitte mit den Handballen im Kreis rund ums Steißbein massieren - mit leichtem Druck.

    Wenn er gerne mal spuckt ist das auch o.k. - hier kann sich Comfort auch als günstiger erweisen weil es ein bisschen sämiger ist. Kann halt auch sein dass der Kleene ein wenig Sodbrennen hat .... und deshalb jammert.

    Die Abstände sind wie beim Stillen. Füttere auch die Flaschenmahlzeiten weiterhin nach Bedarf. Du hast es ja ohnehin schon gemerkt dass das so eingefordert wird. :engel:

    Liebgruß Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...