Kein Sättigungsgefühl?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von misselli, 3. September 2010.

  1. Hallo ihr Lieben,

    mein Großer ist jetzt 2 3/4 Jahre alt und hatte gestern seinen ersten richtigen Kindergartentag. Vorher ist er schon ein knappes Jahr in einen Vorkindergarten gegangen. Es ist ein sehr aktives Kind, immer wild, rennt mehr als er läuft, an stillsitzen ist nicht zu denken. Er ist weder dick noch stabil, absoluter durchschnitt was Größe und Gewicht angeht. Er ißt aber viel. Er frühstückt morgens gegen 7 Uhr, ein Brot, Kakao, Joghurt, gegen 9 hat er wieder hunger da gab es im Vorkindergarten wieder Brot, Obst und Rohkost und dort hat er auch immer ordentlich zugelangt. Heute hat er zum ersten Mal das Frühstück im neuen Kiga mitgemacht und die Erzieherinnen meinten, sie hätten ihm das Essen weggenommen, weil er sonst kein Sättigungsgefühl entwickeln würde.
    Ich finde das nicht gut, denn er ißt halt bis er satt ist und nicht bis ihm schlecht wird oder ähnliches. Beim Mittagessen oder Abendessen ißt er auch normal bis er eben satt ist, ich kann ihm sogar ein ganzes Paket Plätzchen in die Hand drücken, denn ich weiß mehr als 2-3 ißt er davon dann nicht.
    Als ich ihn dann grad dort abgeholt habe war das erste was er sagte er habe hunger, obwohl das Kiga Frühstück gard mal eine Stunde her war. Hab dann das Mittagessen vorgezogen bzw. schnell was improvisiert, eine Portion Rührei, eine 1/2 Scheibe Brot und einen halben Apfel hat er gegessen. Findet ihr das unnormal?
     
  2. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kein Sättigungsgefühl?

    Also das Essen wegnehmen fände ich auch nicht okay. Die ERzieherinnen können doch mit dir ein Gespräch suchen, wenn ihnen auffällt, dass er mehr ist als "normal" (Was ist schon normal?)

    Was sagt denn das Konzept der Einrichtung dazu? Sprich doch mal mit den Erzieherinnen, erklär ihnen dass es in dem Vorkindergarten auch super geklappt hat. Dass der KiA kein Übergewicht o.ä. sieht...er sich doch viel bewegt und die Energie verbbrennt usw...

    LG Tina
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.356
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Sättigungsgefühl?

    Entschuldigung, ich finde es totalen Quatsch, was die Erzieherinnen Dir erzaehlen. Dein Sohn hat sehr wohl ein Saettigungsgefuehl; es setzt nur dann nicht ein, wenn die Erzieherinnen es erwarten. Es muss respektiert werden, Dein Kind soll sich satt essen duerfen.

    Lulu :winke:
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.276
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Sättigungsgefühl?

    Ich geh noch weiter: ich finde es (ganz besonders im Hinblick auf Essstörungen) sehr gefährlich bei einem gesunden, nicht übergewichtigen Kind am Sättigungsgefühl rumzumanipulieren, denn Kinder haben mMn grösstenteils sehr gute Instinkte was ihr Essverhalten angeht und je weniger da manipuliert wird, desto gesünder bleiben sie in dieser Hinsicht. Und für mich wäre das ein Punkt ganz schnell und sehr klar ein ernsthaftes Gespräch mit den entsprechenden Erzieherinnen zu führen.

    Lieben Gruss
    J.
     
  5. AW: Kein Sättigungsgefühl?

    Hallo,
    danke erstmal für eure lieben Antworten.
    Da ich also offensichtlich mit meiner Meinung nicht allein da stehe, fühl ich mich schon viel besser.
    Leider hab ich morgen früh einen Termin so das mein Mann den Kleinen in den Kiga bringt, aber ich denke dieses Gespräch kann er auch führen ;-)

    LG Melli
     
  6. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Sättigungsgefühl?

    :winke:

    Du liebe Güte, da haben wir ja wohl Glück gehabt, dass das noch keiner
    bei Unseren gesagt hat.

    Ich sag immer, wenn wir wo zu Besuch sind: " Ich hab sie extra ne Woche
    hungern lassen, weil ich ja wusste, dass wir zu euch kommen!" :hahaha:

    Sie essen und essen und essen, mit Spaß - solange bis sie satt sind und
    nicht weiter!

    Das war im KiGa nicht anders, nach einer Woche hatte ich eine Rückfrage
    von unserer Erzieherin, die wissen wollte, ob meine Beiden irgendwas
    NICHT essen dürfen.... Sie würden sooo gerne von dem Frühstück der
    Erzieherinnen mitessen :heilisch: nachdem sie ihr Mitgebrachtes aufgemampft
    hätten.

    Ach ja, beide sind eher als dünn zu bezeichnen.

    Lass dir nix erzählen!

    LG
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...