Kein guter Tag heute...

Krawumbuli

Mama Liebenswert
21. Juni 2003
7.074
61
48
tief im Süden
Hallo, ihr alle,
muss mich heute mal ein bisschen ausheulen, es geht mir gar nicht so gut :heul: :heul: :heul:
Habe seit gestern abend so Bauchweh, bzw schwanke zwischen Verstopfung und Durchfall und superübel ist mir auch :p
Habe morgen meinen ersten Termin beim FA (ja, der hat auch Samstags Sprechstunde) und weiss gar nicht so recht, ob ich mich drauf freu. Rainer hat keine Zeit mitzugehen. Überhaupt ist der immer noch nicht so begeistert über unser Böhnchen. Er redet die ganze Zeit nur davon, dass wir mit dem Umbau nicht fertig werden und er eigentlich nicht will, dass unser Kind auf einer Baustelle aufwächst. Bevor ich schwanger war, hat er eigentlich immer gesagt, dass er Kinder will, aber davon ist im Moment keine Rede mehr. Ich hab das Gefühl, er interessiert sich gar nicht für mich, bzw uns. Er hat mich bisher kein einziges Mal gefragt, wie es mir eigentlich geht. Ich bin mir ja auch so unsicher und schwanke ständig zwischen Freude und Panik. Er will auch absolut nicht, dass schon irgendjemand erfährt, dass ich schwanger bin (meine Mama weiss es natürlich schon!!) Besonders vor seinen Eltern, die ja mit uns in einem Haus wohnen, will er es noch geheimhalten. Die wären wahrscheinlich auch erst mal nicht sonderlich begeistert. Erstens versteh ich mich im Moment mit meiner Schwie-Ma nicht so doll und zweitens werden sie ebenfalls auf dem Thema Baustelle rumhacken. Ach, das ist heute so ein bescheuerter Tag!! :mad:
Danke, dass ihr euch meine Jammerei durchgelesen habt. Hoffentlich gehts mir bald wieder besser, ich kenn mich gar nicht so.
LG, Bianca :help:
 

llb

Gehört zum Inventar
26. April 2002
2.399
0
36
Ach , Bianca, lass dich mal trösten!

Es gibt solche verhexten Tage, wo alles nichts ist, aber es kommen auch wieder bessere, ganz sicher...die Hormone spielen verrückt, dir geht es nicht gut und der Mann ist auch keine Unterstützung...ich kann´s verstehen.

Warte mal ab, das wird schon noch, es ist für euch alle keine tolle Situation, aber wenn der Baustress ein wenig nachlässt, wird es auch wieder besser, Dein Mann denkt eben jetzt praktisch (Männer sind halt so :???: ) und deine Schwiegereltern wird die Freude auch noch packen, warte mal ab!

Dir wünsche ich alles Gute, eine schöne SS und NICHT UNTERKRIEGEN LASSEN!

Liebe Grüße
 

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.416
5.012
113
48
Dahoam
Hallo Bianca,

Kopf hoch!! Zerr Deinen Mann auf alle Fälle mit zum FA, wenn er das kleine herzchen schlagen sieht kann er es vielleicht besser realisieren. Vielleicht wollte er alles perfekt haben, zuerst der Bau fertig und dann ins frische Zimmerchen ein kleines Baby.

Aber 1. kommt immer alles anders und 2. als man denkt.

Ich wünsch dir viel Glück für morgen,
Su
 
A

Anavlis

Hi Bianca... erstmal digge Umarmung an dich :jaja: Vielleicht tröstet es dich wenn ich dir erzähle das ich mit meinem gnädigen Herren die ersten Tage nach Bekanntgabe kaum ein Wort gesprochen habe. In mnir hat sich auch viel Panik breit gemacht. Wenn es dein erstes Kind ist wirst du diese zwiespältigen Gefühle auch nach der Geburt vielleicht noch haben. Ich habe sie jedenfalls das ic hmanchmal denke was wäre wenn... ich mich gegen das Kind entschieden hätte? Eins ist jedoch klar wir beide wären jetzt nicht da wo wir jetzt sind! Er kriegt sich sicher wieder ein. Ich denke mit wachsendem Bauch wird auch die Vaterfreude stärker. Und mein Gott wenn der Umbau noch nicht fertig ist dann ist er eben noch nicht fertig. Ihr werdet euer kind und euer Kind wird euch deswegen nicht weniger lieben. Laß dich nicht unter Druck setzen und genieß die Schwangerschaft!!! Sie ist doch eigentlich sooo schnell vorbei...

Knuddelgruß aus Lübeck
Silvana
 

Krawumbuli

Mama Liebenswert
21. Juni 2003
7.074
61
48
tief im Süden
Vielen lieben Dank für eueren Trost. Geht mir heute etwas besser. Rainer war zwar nicht beim FA dabei und das kleine Herzchen schlägt noch nicht, zumindest hat man im US nix gesehen. Aber das Böhnchen ist ordungsgemäß in der Gebärmutter angekommen und "altersentsprechend" groß, bzw. eigentlich klein. Aber mein FA hat mich getröstet und mir an nächsten Do nochmal einen US Termin gegeben. Schlecht ist mir immer noch und Durchfall hab ich auch noch, aber nicht mehr so schlimm wie gestern.
Liebe Grüße an alle zurück,
Bianca (6SSW + :relievedface: :blume:
 

Madlen

Gehört zum Inventar
16. Juli 2002
2.920
0
36
41
Hamburg
Hallo

Ich hoffe dir geht es schon ein wenig besser.
Das mit deinem Mann nehm dir nicht so zu Herzen, der kriegt sich auch wieder ein.
Manche Männer können halt nicht viel anfangen wenn eine Frau schwanger ist, doch wenn das Würmchen da ist dann wollen sie es auch nicht mehr hergeben.
Denk jetzt an dich und Dein Baby es wird schon werden