Kasseler Rücken brasilianisch- total easy!

Fioflo

Fioflo

Herzilein
13. Januar 2004
6.472
0
36
44
im schönen Schwabenland
Hallo zusammen,

eigentlich mag ich ja gar Schweinefleisch. Aber meine brasilianische Schwägerin hat neulich ein total leckeres, besonderes aber total easy Rezept gemacht:
dem Kasseler Rücken auf brasilianische Art.

Man nehme:
1 Kasseler Rücken fertig abgepackt, ca. 0,75- 1kg
1 Orange
1 Löffel Honig
10 Nelken ganz
Mini- Ananas in Scheiben aus der Dose
eine Handvoll Schattenmorellen oder diese (für mich ekligen)
Cocktailkirschen

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Den Kasselerrücken rautenförmig einschneiden, so dass ein Muster auf dessen Rücken entsteht.
Eine halbe Orange auspressen und einen Löffel Honig einrühren.
Den gesüßten Orangensaft mit einem Pinsel auf dem Kasseler Rücken einstreichen. So lange, bis der Saft aufgebraucht ist (er sickert etwas in die Ritzen des Eingeschnittenen).
Die 10 Nelken auf dem Rücken verteilt in die Ritzen stecken.
Das Ganze nun 1 Stunde in den Backofen (nicht kürzer!).

Nach der Stunde die Nelken entfernen (sie dienten nur zum Geschmack)
und den Kasseler Rücken auf eine Platte legen. Die Baby-Ananasscheiben drumherum ganieren, in die Mitte der Ananas jeweils eine Kirsche setzen.

Das süß- saure schmeckt super!
Dazu gab es gemischten Salat und Baguette Brot.

Mjammi, total lecker!
:winke:Bianca