Kartoffelgratin

Sonya

Gehört zum Inventar
18. August 2002
6.102
0
36
Am donnernden Berg ;-)
Für 2-3 Personen:

500 g Kartoffeln
1 Becher Sahne
1 Schmelzkäse-Ecke (Sahne oder Kräuter)
Knobi
1 kleine Zwiebel, gehackt
100 g Käse (nach Belieben auch mehr)
Brühe
Salz, Pfeffer, Muskat, Petersilie
Öl


Die Zwiebel in dem Öl andünsten, feingehackten oder gepressten Knobi zugeben, kurz mitdünsten. Mit Sahne ablöschen, noch ca. 200 ml Brühe zufügen. Den Schmelzkäse unter Rühren auflösen, die Sauce abschmecken mit Gewürzen und Petersilie. Vom Herd nehmen.

Die Kartoffeln schälen, waschen und ein dünne Scheiben hobeln. Ich nehme die Gurkenreibe.

Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen. Etwas Sauce hineinfüllen, die Hälfte der Kartoffeln daraufschichten, 1/2 der Sauce darüber, Rest der Kartoffeln schichten, Rest der Sauce darüber.

Mit Käse bestreuen, ca. eine 3/4 Stunde bis eine Stunde zugedeckt bei 200°C backen. 15 Min. vor Ende der Backzeit, Abdeckungen entfernen und bis zu gewünschten Bräune weiterbacken.

Dazu schmeckt Salat!

Tipp: Kann auch mit Speckwürfeln oder diversen Gemüsesorten (z.B.: Lauch) variiert werden.

Guude!

VlG
Sonja
 

Maike

Unbezahlbar
5. November 2003
7.054
0
36
45
at home
AW: Kartoffelgratin

Ich weiß ja nicht - ich mach das Rezept ständig und immer wieder muss ich was nachgucken :umfall:

Muss an mir liegen :heilisch: