Kann mir ein Lehrer antworten? Sehr wichtig!

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von josi72, 9. Mai 2009.

  1. Ich habe einen 7jährigen Sohn, der in die erste Klasse geht und wahrscheinlich zurückgesetzt werden soll.

    Nun meine Frage, ich verstehe mich mit seiner ehemaligen Lehrerin sehr gut. Es könnte sein, dass sie ihn nächstes Jahr wieder unterrichtet aber denke mal nicht in den Hauptfächern. Sie sagte mir, es ist verboten, privaten Kontakt mit einer Mutter zu pflegen und sie darf auch keine Geschenke annehmen. Ist das wirklich so? Wenn sie ihn nicht in Mathe und Deutsch unterrrichtet, wieso darf sie keinen privaten Kontakt zu einem Elternteil pflegen. Wo steht das bitte? Bitte gebt mir eine Antwort und vielleicht wo es steht dieses Gesetz.

    LG Josi
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Kann mir ein Lehrer antworten? Sehr wichtig!

    Hallo Josi,

    im Beamtengesetz des Landes Sachsen-anhalt ist die Annahme von Geschenken wie folgt geregelt:

    Das gilt auch für nicht verbeamtete Lehrer. Und für alle anderen im Öffentlichen Dienst beschäftigte.

    Das mit dem privaten weiß ich nicht. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass befreundete Familien den Kontakt abbrechen muss, wenn der eine Teil Kinder des anderen Teils unterrichtet. Wenn der Kontakt nicht dahingehend ausgenutzt wird, dass die Lehrerin deinem Sohn die Arbeiten vorher zeigt bzw. gezielt mit ihm offene Fragen klärt oder ihm bei den Hausaufgaben hilft, dann dürfte dem nichts entgegenstehen. Ich kann mir aber vorstellen, dass es Gerede geben kann und deinem Sohn unterstellt wird, dass er bevorzugt behandelt wird. Mir ist es nämlich 8 Jahre so ergangen, da ich auf der selben Dorfschule war, an der meine eltern unterrichtet haben. Natürlich waren meine Eltern mit etlichen ihrer Kollegen, die auch meine Lehrer waren, befreundet. Und ich hatte bei meinem Vater Unterricht. Da mir das Lernen sehr leicht viel (ich musste nicht lernen, mir ist Vieles zugefallen), stand ich natürlich im Mittelpunkt des Geredes und ich musste mir oft Unterstellungen anhören. Außerdem wurde ich von den Lehrern anders behandetl, nämlich viel strenger. Wenn dein Sohn das alles ab kann, dann sehe ich da kein Problem.
     
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.386
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Kann mir ein Lehrer antworten? Sehr wichtig!

    Gesetze dazu kenne ich auch nicht, aber eine Bekannte ist die Klassenlehrerin der Tochter ihrer besten Freundin geworden. Der Kontakt bestand bereits und wurde auch nicht abgebrochen. Besagte Tochter war meine Freundin, ist also ca 25 Jahre her. Selbe Bekannte war meine Nachbarin (zwei Stockwerke über uns) und hat viel pädagogisch sinnvolle Dinge mit mir und meiner Freundin unternommen. Sie ist jetzt Rektorin an der Schule, die Céline in einem Jahr beginnen wird. Gemeindetechnisch wird es schwer bis unmöglich, Bekanntschaften außen vor zu lassen, Bekenntnisschule in der Diaspora eben.
     
  4. AW: Kann mir ein Lehrer antworten? Sehr wichtig!

    Hallo kann mir vielleicht noch jemand antworten? Wäre sehr nett.

    LG Josi:bravo:
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Kann mir ein Lehrer antworten? Sehr wichtig!

    Wieso? Da stehen doch eindeutige Antworten. Achso: Geschenke, die ihr privat schenkt, sind nichg verboten, sonst dürfte ich nie Geschenke annehmen, weil ich im ÖD arbeite und es könnte ja jeder ein potenzieller Kunde sein. :hahaha:
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.777
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Kann mir ein Lehrer antworten? Sehr wichtig!

    Soll ich auch antworten, wenn ich nix zum Thema sagen kann? :bissig: :weghier:
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.976
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Kann mir ein Lehrer antworten? Sehr wichtig!

    Vielleicht solltest du in einem Lehrerforum nachfragen 4teachers.de z.b. ... da wirst du mehr Resonanz von Lehrern bekommen :-D
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Kann mir ein Lehrer antworten? Sehr wichtig!

    Mach doch mal. :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...