Kann man....

Corinna

Forenomi
22. November 2003
25.681
94
48
Im wunderschönen Irland
kindersegen.sebjo.de
.... die Stimmbänder meines Sohnes "herausoperieren" lassen???

:cry: Oder bitte zumindest irgendwie "veröden"??? :roll:


Ich mein: Singen ist wirklich was Schönes!!! :jaja:
:ochne: Aber wenn die Lieder so "prollig" geschmettert werden.... :ochne:
Auch Opern und ihre Arien finde ich gelegentlich wirklich anregend!!! :jaja:
:ochne: Aber wenn die Tonlage sooo schrill ist, daß mir schlecht wird und meine Fensterscheiben kurz vor´m Platzen stehen, hat es mit "Vergnügen" nicht mehr viel zu tun.... :roll:

Er WEISS, daß er "leiser" singen, bzw, nicht so quitschen soll!!!!
Aber er zeigt mir den :piebts: , wenn ich ihn drauf anspreche!

Und weil es soooo toll ist, Autos und Lokomotiven so schrill fahren zu lassen, rennt man auch noch dementsprechend (mit einem runden Gegenstand als "Lenkrad" bewaffnet) durch die Wohnung, damit es auch ja alle mitkriegen, die es nicht hören wollen und -oh Wunder- der Kürzeste macht begeistert mit!!! :umfall:


:heul: Was mach ich denn dagegen, bitte?!
Alles "Mund-fusselig-reden-und-Erklären-und-um-Rücksicht-Bitten" ist irgendwie in einem Ohr rein und im anderen wieder raus, entlockt ihm meist nur ein müdes Lächeln und -ich will ihm wirklich nix "Böses" unterstellen!- aber es sieht tatsächlich so aus, als mache es ihm Spaß zuzusehen, wie mir die Gedärme verknoten (und es ist KEIN Witz, mir WIRD schlecht!!!), wenn er wieder "aufdreht"....

:verdutz:

Jemand Erfahrung mit so "stimmgewaltigen" Kindern und eventuell einen Rat für mich???

:help:
 

Röschen

Gehört zum Inventar
18. August 2004
16.279
0
36
östlicher Wetteraukreis
AW: Kann man....

Ach Corinnalein,

ich drück dich zuerst mal und schiebe deinen Darm wieder an seinen Platz *kräftigdrück*.

Zum Glück kenne ich das von meinem Sohn nicht, denn wenn er singt, dann anständig und wenn er kreischt dann nur einmal und kurz, weil Mama da ja eh nicht darauf reagiert - was meinst du, was das für eine Mühe war, in diesem Punkt so gelassen zu werden!!!!

Hast du es mal mit Ohropax versucht? Wäre jetzt das einzige, was mir so einfällt.

Drückegrüße

Rosi
 

Frau Anschela

OmmaNuckHasiAnschela
8. Juli 2002
27.009
1
36
AW: Kann man....

:winke:

sorry, erstmal musste ich schon lachen - weil ich es mir bildlich vorstelle. :hahaha:

Aber dir ist natürlich nicht zum lachen :tröst:

Ich kenn das ZU gut. Laura ist auch so eine Röhre. Manchmal dreht sie so auf, dass ich glaube, sie wird mal Death-Metall-Queen :umfall: Das kann ich auch nicht hören. Und manchmal wird es mir auch in normaler Stimmlage einfach zu viel. Sie singt meistens irgendwelche skurilen Eigenkreationen.

Meistens lass ich sie einfach. Ist aber tagesformabhängig. Wenn ich einen Tag habe, wo ich es echt nicht ertrage, dann sag ich ganz klar: Das ist mir zu laut / zu schräg / zu wild. Und dann darf sie gerne in ihrem Zimmer bei geschlossener Tür weitersingen. Sie kann dann entscheiden: Gemeinsam mit mir in einem Raum singen und dann aber leiser / ein Lied, was ich auch kenne und vielleicht mitsingen kann. Oder: In ihrem Zimmer alleine.

Meistens entscheidet sie sich für die Variante: Ich bleib und singe leiser. Das klappt dann so etwa 3,21 Minuten und dann steigert sie sich wieder rein. :umfall:

Oft hilft es - wenn ich ihr dann vorschlage, was zu spielen, zu basteln, vorzulesen. Dann ist schlagartig Ruhe im Karton.

Ohrenstopfen können auch hilfreich sein. :hahaha:

Und wer weiß, vielleicht singen unsere beiden ja mal ein Duett in eine dieser Castingshows und werden sehr berühmt und werden sehr reich und werden uns für all das entschädigen, was wir jetzt aushalten.

*räusper*

Oder auch nicht :-D

Liebe Grüße
Angela
 

Corinna

Forenomi
22. November 2003
25.681
94
48
Im wunderschönen Irland
kindersegen.sebjo.de
AW: Kann man....

weil Mama da ja eh nicht darauf reagiert - was meinst du, was das für eine Mühe war, in diesem Punkt so gelassen zu werden!!!!

:heul: Dazu ist es HIER nun zu spät... Sind ja außer mir noch andere "Mitbewohner", die ein weniger straffes Nervenkostüm als ich aufweisen... *seufz*

(Vor Allem, wenn der Kleinste MIT "einsteigt".... :roll: )

Roeschen hat gesagt.:
Hast du es mal mit Ohropax versucht? Wäre jetzt das einzige, was mir so einfällt.

:lichtan:

Nein, noch nie!!!
Aber ich werde mir gleich welche aus der Apotheke mitbringen! :jaja: :umfall:

:bussi:

Und nun bitte noch den "ultimativen" Tip, wie der den Quatsch aufhört?!?

Sebi hat auch immer sooo furchtbar gequitscht, das weiß ich, als wenn es gestern wäre aber David ist in allem irgendwie viiieeel .... "extremer"??? :cry:

:roll:
 

Röschen

Gehört zum Inventar
18. August 2004
16.279
0
36
östlicher Wetteraukreis
AW: Kann man....

Warte mal ab Corinna, wenn du nix mehr hörst und entsprechend nicht mehr reagierst, dürfte das recht schnell langweilig werden und dann hört er von alleine auf!

:bussi:
 

Corinna

Forenomi
22. November 2003
25.681
94
48
Im wunderschönen Irland
kindersegen.sebjo.de
AW: Kann man....

Oft hilft es - wenn ich ihr dann vorschlage, was zu spielen, zu basteln, vorzulesen. Dann ist schlagartig Ruhe im Karton.

Ohje, David ist eindeutig "abgebrühter"....
Er singt WÄHREND solcher Tätigkeiten... Wahrscheinlich ein Zeichen seiner Konzentration...

8O Hoffen wir mal, daß er sich das bis zur Einschulung abgewöhnt hat?! .... :nix:


Angela hat gesagt.:
Und wer weiß, vielleicht singen unsere beiden ja mal ein Duett in eine dieser Castingshows und werden sehr berühmt und werden sehr reich und werden uns für all das entschädigen, was wir jetzt aushalten.

DAS ist es!!!

Wir lassen die zwei JETZT schon casten, dann haben die von der ewigen Singerei sooo die Schn.... voll, daß wir zu Hause Ruhe haben.... :heilisch:

:weghier:

Obwohl... Wenn sie reich und berühmt werden, soll es mir ja "recht" sein...















:heul: Aber bis dahin bin ICH ein "Pflegefall"!!!! :heul:

;)
 

Frau Anschela

OmmaNuckHasiAnschela
8. Juli 2002
27.009
1
36
AW: Kann man....

:tröst:

Da geht's mir eindeutig besser :jaja: Laura singt "nur" wenn sie sonst nix zu tun hat und dabei rennt sie im Kreis und stampft wie ein Pferd. :umfall: Wenn sie sich konzentriert, dann macht sich das durch lautes Extrematmen bemerkbar, das ist zu ertragen :hahaha:

Jo, genau, wir vermarkten unsere Kinder jetzt schon. Warum warten, bis sie groß sind. :zwinker:

Liebe Grüße
Angela
 
F

Frau Giraffe

AW: Kann man....

Sorry, wenn ich lachen muss, Corinna, aber das ist zu köstlich.

Ich hab diese Erfahrungen ja nicht, mein Kind singt sehr schön.

Erst dachte ich an nen Knebel :-D aber, und musste nochmehr lachen, aber dann fand ich die Idee so schlecht gar nicht, ich meine, natürlich keinen echten Knebel, aber mach doch ein Spiel draus. Gib ihm ein rohes Ei in den Mund und lass ihn singen, solang er will, nur das Ei darf nicht kaputtgehen. Watt meinste, wie schwer das is, mit vollem Munde vorsichtig laut zu singen :-D

grinst Bine