juniorbett-wie lange?

N

nati87

hallo wir haben ein kinderbett von Roba was wir schon lange zum Juniorbett umgebaut haben,weiß jemand wie lange oder bis zu welchem gewicht man das Juniorbett behalten kann?in der beschreibung steht leider nichts,wir sind am überlegen ob fabienne vielleicht schon ein größeres bett bräuchte,sie ist 2 1/2 jahre alt und wiegt 14 kg und ist 93 cm groß
 

Pritzi

Geliebte(r)
10. Oktober 2008
167
0
16
51
Hessen
AW: juniorbett-wie lange?

Hm, mein Großer bekam mit 3einhalb ein großes Bett.

Eine Gewichtsbeschränkung kann ich mir nicht vorstellen. Aber wenn es eben zu kurz wird sollte ein neues her, sie liegen ja doch nicht immer "mittig" :cool:

Die Kleine war dann schon 4 beim großen Bett.
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.115
3.481
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: juniorbett-wie lange?

In der Theorie sollen die wohl bis zur Einschulung reichen. Unsere Große bekam mit 2 ein großes Bett, damit die kleine Schwester das Babybett nutzen konnte. Unsere Mittlere bekam mit zwei ein großes Bett, weil sie sich ein Himmelbett wie die große Schwester wünschte und ich damals sehr geneigt war, was machbar ist an Wünschen zu erfüllen, nicht wissend wie lange ich die Chance dazu bei diesem Kind noch habe. Und da mir dann günstig im Winterschlussverkauf ein großes Bett über den Weg lief ... kauften wir.

Die Jüngste ist mit anderthalb in ein großes Bett umgezogen. Wegen meiner hätte sie Babybalkon und mein Bett weiter nutzen können. Sie wollte aber nicht :heul: und das große Bett war ja da.

Aber: unsere Großen schlafen immer mal wieder auf der alten Babybettmatratze, irgendwie scheint die noch lang genug zu sein ;)
 

Eos

Gehört zum Inventar
23. April 2007
4.930
22
38
AW: juniorbett-wie lange?

Mein Großer ist mit dreieinhalb ins große Bett umgezogen. Da hatte er schon nächtelang VOR dem Bett auf dem Fußboden geschlafen *bibber*. Das ist im großen Bett nie mehr passiert, war also vielleicht sein Empfinden von zu wenig Platz im Kleinen.

Der Jüngste kriegt demnächst jetzt erstmal die Stäbe ab :sagnix:, und dann werden wir schauen. Wenn er drin bleibt behält er es noch eine Weile, wenn nicht, zieht er ins große Bett (Wir haben ein Doppelstockbett) nach unten, Noah nach oben und die große Schwester braucht dann eine Gelegenheits-Sonderlösung :)
 

Sonne

Gehört zum Inventar
6. März 2003
2.916
335
83
Niedersachsen
AW: juniorbett-wie lange?

Der Große bekam mit 3 ein großes Bett, weil er das kleine Bett für den Lütten hergeben musste.

Der Lütte bekam mit 2,5 ein großes Bett, weil er mit der kleineren Zudecke nicht mehr klar kam und sich nicht mehr gut zudecken konnte und die große Decke (135x200) definitiv nicht in ein Juniorbett passt.

LG Nele
 
A

~Angie~

AW: juniorbett-wie lange?

Ein Juniorbett kann man doch eigentlich so lange nutzen bis die Kinder nicht mehr reinpassen, oder?