Joghurt selber machen suche Rezepte!!

Brigitte+3

Dauerschnullerer
17. Dezember 2002
1.428
0
36
47
Mittelfranken
www.stryk.info
Hallo,
ich habe einen Joghurtbereiter und bis vor ca. 1/2 Jahr war ich auch ganz fleißig, nun gibt es aber bei uns kein "Spinnrad" mehr und ich habe dort immer die Kulturen etc. gekauft.
Wer macht von Euch Joghurt ohne Hilfsmittel? Bitte um Hilfe meine Kleine ist ganz heiß nach Joghurt möchte ihr aber gerne am Anfang selbst gemachten geben.

Viele Grüße
Brigitte+2

Dominik 03.08.00 Annika 18.10.02
 

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
1
36
heute hier morgen dort
Ich nehme dafuer 200 g unbehandelten Natur-Joghurt (Bioladen) und 1 l H-Milch. Beides gut mischen und in die Glaeschen fuellen. Dann 8 Stunden lang in den Joghurtbereiter stellen.
 

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
1
36
heute hier morgen dort
ich glaube, ich mach den joghurt noch auf die traditionelle weise ...

Du meinst, indem Du ihn vom Supermarkt-Regaln in den Einkaufswagen, dann in die Einkaufstasche und dann in den haeuslichen Kuehlschrank transferierst??? :-D

Ein Joghurt-Bereiter ist ein Geraet, das Milch+Joghurtansatz so auf der passenden Temperatur haelt, dass es Joghurt ergibt. Das Ergebnis ist sehr lecker, besser als gekaufter :) :jaja:
 

jackie

buchstabenwirbelwind
Moderatorin
11. Juli 2002
13.339
0
36
wien
www.lucdesign.com
nein, vanessa, du freche kröte :-D :wink:

damit meine ich traditionell: milch mehrmals aufkochen, mit joghurtkultur anreichern, warm und zugsicher im topf für ein paar stunden lagern, molke durch ein baumwolltuch abfiltern, ordentlich durchrühren - fertig!

:winke: und :bussi:
jackie
 

Brigitte+3

Dauerschnullerer
17. Dezember 2002
1.428
0
36
47
Mittelfranken
www.stryk.info
Hallo,
erstmals vielen Dank für den Hinweis mit Spinnrad (ich dachte die sind Pleite?!)

@ Claudi: Wenn Du selbstgemachten Joghurt so liebst, wie machst du ihn denn dann?

Viele Grüße
Brigitte+2