Jetzt bin ich echt am Ende!!!

Frauke

die aus dem Computer
20. März 2002
1.318
2
38
Hallo,
vielleicht noch einen klitzekleinen Tipp zum Anfang.
Lass ihn einen Tag bei jemand anderes nerven. Papa, Oma, Paten, ... und ... leg du dich ins Bett, geh in die Sauna, Schwimmen, Sport, Einkaufen. Abschalten, schlafen und sich selbst finden ist auch mal wieder ok. Dann hast du auch wieder Kraft den steinigen Weg zu gehen.

:jaja: :jaja: :jaja: :jaja: :jaja: :jaja: :jaja: :jaja:
Und mal ehrlich. Soll doch auch ruhig mal jemand anderes genervt sein. Lass es dir gut gehen und berichte uns bald wieder.
Liebe Grüße und viel Kraft
 
R

Regina

Liebe Andrea,

bei so viel Zuspruch wird´s schon langsam werden :tröst: Hier denken ganz viele an Dich und halten Dir die Daumen!
Gabriela hat ganz Recht mit dem Vorschlag, mal alles andere außen vor zu lassen und Frauke kann ich nur zustimmen mit der Idee, Dir ein wenig Auszeit zu nehmen um Kräfte zu sammeln. Hoffentlich findest Du jemand, der Dir den Kleinen wenigstens ein paar Stunden abnimmt. In dieser Zeit dann aber bitte nicht staubsaugen und bügeln sonder nur ganz allein an Dich denken! Das ist eine therapeutische Verordnung :!: :!: :!:
Vielleicht kannst du zusätzlich noch ein paar Bachblüten Notfalltropfen nehmen (gibt es in der Apotheke). Immer wenn Du denkst, dass es gleich nicht mehr geht und du einen Anfall bekommst :shock: , dann geh´ in die Küche, nimm´ein Glas Wasser mit einigen Notfalltropfen und trinke es ganz langsam Schluck für Schluck! Das hilft schon ein bißchen! Für den Kleinen kannst Du es vielleicht mit Chamomilla versuchen? Bestimmt weiß da unser "Apothekenforum" einen Tipp!

Ganz viel Kraft und gute Nerven wünscht dir

Regina
 

Pucki

Gehört zum Inventar
5. Juni 2002
9.364
0
36
41
Marl
Hallo zusammen!

Ich danke euch, daß ihr mich so aufmuntert und mir Tips gegeben habt. Ich werde alle eure Tips ausprobieren. Nur heute hab ich im Buch nachgeschaut und er hat gerade wieder einen Sprung. Ich glaube, da wäre es leichter, wenn ich warte, bis der Sprung vorbei ist, weil da ja sowieso immer ein einziges Durcheinander herrscht oder was meint ihr???
 

Frauke

die aus dem Computer
20. März 2002
1.318
2
38
Hallo,
das kann natürlich sein, aber du kannst auch nicht alle Sprünge abwarten, bis ihr etwas zur Ruhe kommt. Vielleicht ist es genau wegen des Sprungs wichtig etwas Ordung und Regelmäßigkeit in euren Alltag zu bringen?
LG