ital. Fischpfanne (Fam.)

AndreaLL

Fernsehbeauftragte
5. Mai 2002
7.465
0
36
Niederrhein
Hallo,

hier ein leckeres und leichtes Fischrezept (Quelle:
Bärenstarke Kinderkost/Verbraucher-Zentrale):

800 gr. Fischfilet (z.B. Seelachs, Kabeljau/ ich nehme immer Victoriabarsch) Saft einer Zitrone
Pfeffer, Salz
3 Zwiebeln, ca 150 gr.
1 El Öl
1 grüne Paprika (200 gr)
1 rote Paprika (200 gr)
1 Stange Lauch (200 gr)
200 gr Naturreis ("normaler" geht auch)
400 ml Gemüsebrühe
"Oregano", Pfeffer, Salz

Fischfilet säubern, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen; Zwiebeln würfeln und in dem Öl andünsten. Paprika in Streifen, Lauch in feine Ringe schneiden und zu den Zwiebeln geben; kurz mitdünsten; Gewaschenen Reis zugeben, Gemüsebrühe angiessen, alles mit Oregano, Pfeffer und Salz würzen und gut durchkochen lassen.
Den Fisch auf das Gemüse legen und bei kleiner Hitze ca 30 Minuten garen.

Wer den Naturreis weicher mag, kann ihn über Nacht einweichen oder separat kochen.

Der Fisch :tati: wird übrigens butterweich und es schmeckt wirklich lecker,

viel Spass,