Ist/war bei euch die Phase auch so arg?

P

Petra Altmannshofer

Hallo,
auja Club der Wüteriche.
:bravo:
Ich hatte heute auch Gebrüll :shock: insgesamt 1 Stunde lang (aus verschiedensten nichtigen Anlässen).

Wenn brüllen garnicht hilft, versucht sie mich jetzt zu beißen. Autsch!!

Aber sooo süß: sie reißt dann die Klappe so weit auf, dass ich schon Angst habe, die Kiefergelenke renken aus. :o

Gruss
Petra
 

Pucki

Gehört zum Inventar
5. Juni 2002
9.364
0
36
41
Marl
sie reißt dann die Klappe so weit auf, dass ich schon Angst habe, die Kiefergelenke renken aus

:p :p :p und da soll man dann nicht lachen :-D

Zum Glück beruhigt sich Joel ganz schnell wieder und alles ist wieder vergessen. Dafür passierts aber oft :-D
 
F

FriMa

Das mit dem Ernstbleiben ist wirklich ein Problem.
Fritze grinst mich mitunter derartig verschmitzt an, wenn er was im Schilde führt... Und wenn er dann noch "neinnein" sagt, den Kopf schüttelt und mir mit dem Finger droht - :eek: Da muß ich einfach lachen, auch wenn er zum 10. Mal in zwei Minuten seinen Löffel auf den Boden schmeißt!
 
A

andi1

hallo,

also bei uns ists momentan auch sehr heftig. luca ist generell ein sehr temperamentvolles kind und legt mom. voll und ganz los. alles vom balkon schmeissen wollen, wehe es geht nicht, wehe, die mama sagt nein........derzeit sind meine nerven ziemlich blank.

es ist halt so, dass die kleinen zwerge glauben, sie seien allmächtig, kenne diese situationen von einer freundin und ihrer tochter. hoffentlich gehts bald vorbei.

mitleidige grüße
 
K

KatiundMax

dann schließ ich mich doch gleich mal an,denn Max ist auch mal wieder in einer sehr extremen Phase,sobald ihm was nicht paßt,fängt er an zu schreien-sehr ausdauernd:bis zu 2 Std. :o -und alles rumzuschmeißen,was ihm zwischen die Finger kommt.
Solche Wutausbrüche hatte er schon mal eine zeitlang,dann waren sie weg und-siehe da-jetzt sind sie wieder mal da.Bin mal gespannt,wie lang diesmal.

Ach so,hab vergessen zu schreiben,was ich so tu in solch einer Situation:Ganz einfach,gar nix,ich guck,das er in seinem Zimmer bleibt,wegen der Herumschmeißerei.
Beruhigende Worte bewirken bei ihm das gegenteil,leider.

Seid gegrüßt von noch einer Wüterich-Mama

Kati
 

Andrea3030

Dauerschnullerer
26. Februar 2003
1.484
0
36
Ich glaub, ihr redet von Chiara. Sie schmeißt sich auch immer auf den Boden u. haut sich den Kopf auf die Platten. Nachdem alles nichts geholfen hat, gehe ich jetzt auch immer aus dem Raum. Die Phase war mal eine zeitlang vorbei, ist aber seit gut 4 Wochen wieder aktuell.
 
M

Marion

Hi, wir haben hier auch gerade Zwergenaufstand :shock: und es kostet viel Nerven...Irgendwann wird es :( wohl wieder besser, aber ich bin auch recht ratlos und :o genervt, um ehrlich zu sein