Ist Honig jetzt WIRKLICH ungefährlich?

M

maren

Dauerschnullerer
29. Juni 2002
1.010
0
36
Hallo Ute und andere!

Wegen der Gefahr des Säuglingsbotulismus soll man ja im ersten Jahr keinen Honig geben.
Aber ist er jetzt ab eins wirklich TOTAL UNBEDENKLICH? Ich traue mich irgendwie immer noch nicht.... :-?

Was meint Ihr???
 
K

KatiundMax

Hm,das würde ich auch sehr gern wissen,denn ehrlich gesagt,geb ich Max immer noch keinen Honig bzw.Lebensmittel worin welcher sich befindet.Vielleicht ist das ja zu übertrieben?
Liebe Ute,bitte hilf uns!!!

LG Kati
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Ihr könnt unbesorgt Honig nach dem 1. Geburtstag geben. Bereits zum Ende des zweiten Lebenshalbjahres ist die Erkrankungsgefahr sehr sehr niedrig bei Verzehr von Honig. Der Darm ist schon sehr gut gereift und kann diese Bakterien unschädlich machen.

:winke: Ute
 
M

maren

Dauerschnullerer
29. Juni 2002
1.010
0
36
SUPER, Danke!!! :bravo:

Ich habe mich nicht mal getraut, ihn mit meinem Teelöffel spielen zu lassen, weil der Tee mit Honig gesüßt war :eek:

Schön, wenn die Kleinen größer werden! :)
 
V

Valesca

Danke fuer die Info, Ute! :bravo:

Klasse, dann muss ich jetzt auch nicht mehr meine Teetasse in Sicherheit bringen, wenn Emily davon trinken will (weil ja das, was Mami hat, viel besser ist als die eigene Teeflasche :) ).
Jetzt bin ich echt erleichtert! :jaja: :D

Liebe Gruesse & schoenen Abend noch :winke:
 
K

KatiundMax

Auch von mir ein großes DANKESCHÖN an Dich Ute für die hilfreiche Antwort :jaja:

Na,dann war ich ja doch übervorsichtig.


LG Kati
 
Fidelius

Fidelius

Gehört zum Inventar
24. Juli 2002
15.772
0
36
Danke Ute!

Das Thema hatte ich mit Claas auch erst und ich bin froh, jetzt schlauer zu sein! :bravo: