isabell bringt mich z.Zt. zur Weisglut

laispa

laispa

Rettender Engel
15. Mai 2005
6.405
0
36
43
im Steigerwald
Oh mann.

Ich hab mir das alles so schön vorgestellt, und die ersten Tage, als es nur Hausaufgaben zu Ausmalen gab, war auch alles noch ok.

Aber die letzten Tage, wo es halt einfach schon ans Lesen geht, verweigert mir Isabell voll den Einsatz.

Heute der Abschuss.
Laura und Isabell kamen gleichzeitig heim. Wir haben erst einmal in aller Ruhe zusammen zu Mittag gegessen und noch in aller Ruhe über Gott und die Welt gesprochen.
Dann hab ich aber gesagt, daß es Zeit wird, Hausaufgaben zu machen.

Laura ist gleich hinter gesprungen, aber Isabell musste ich 2x aus dem Spielzimmer holen.
Naja, dann ist sie in ihr zimmer. Paula ist natürlich auch genau da aufgewacht und hatte Hunger.
Also haben die Zwei Großen alleine angefangen Hausaufgaben zu machen und ich habe mich mit Paula an den Eßtisch gesetzt.

Isabell kam dann auch gleich an und hat mir stolz gezeigt, daß sie alleine auf das eine Wort gekommen ist (Flasche).
Ich hab sie voll gelobt und sie ist wieder hinter.

Als ich dann mit Paula fertig war, hab ich nach den Zweien gesehen und Isabell hat gespielt.
Ich sie also wieder an den Schreibtisch geholt und mich dazu gesetzt.

Sie hat immer angefangen, daß wort zu lesen, aber als es nicht gleich super geklappt hat und sie ständig nur Quatsch gemacht hat, hat sie einfach aufgegeben.

Ich bin dann mal kurz zu Laura, da sie auch eine Frage hatte wg. ihrer Hausaufgabe und dann kam ich wieder zurück zu Isabell.

Ich mich wieder dazu gesetzt und sie meinte dann, daß sie das nicht machen will.
Ich dann: "das ist aber Deine Aufgabe"
Sie "mir egal"
ich "das muss aber jetzt gemacht werden, also komm, wir versuchen es"
Sie "nein" und gebockt
ich "ok, dann lass es und ich schreibe der Lehrerin eine Bemerkung ins Hausaufgabenheft, daß Du lieber bockst, als Hausaufgaben zu machen"
sie "ist mir egal, mach es ich hab keine Lust"

hab bestimmt 1/4 Std. mit ihr disskutiert

Ich hab Dann eine Bemerkung ins Heft geschrieben und war wirklich auf 180.

So langsam habe ich mich mit Hausarbeit abreagiert, aber sie bockt einfach nur.

Wie hättet ihr denn reagiert? Wie löst ihr solche Trotzphasen?

Ach ja, es ist gerade mal die 2. Woche Schule, also es liegen noch viele, viele Wochen vor uns :umfall:
 
talnadjöfull

talnadjöfull

Bücherwurm
24. April 2005
4.409
31
48
44
Wilhelmshaven (Nordseeküste)
AW: isabell bringt mich z.Zt. zur Weisglut

Gleich nach dem Mittagessen war bei mir damals zu früh, sowohl im Grundschulalter als auch später. Mein Akku war erst später wieder aufgeladen.

Vielleicht ist es bei euch auch so? Bei manchen ist nach dem Essen goldrichtig und am Abend nix mehr zu richten, andere dagegen müssen ein paar Stunden von der Schule abschalten um gescheit was auf die Reihe zu bekommen.
 
F

Frau Giraffe

AW: isabell bringt mich z.Zt. zur Weisglut

Was Zahlenwurm da sagt, hat was.

Ich hab meine HA immer direkt nach der Schule gemacht. Meine Schwester brauchte vor 17 Uhr gar nicht erst anfangen und mein Bruder hat sich morgens VOR der Schule hingesetzt.

Teste mal durch, was Deiner am besten tut.
Und ansonsten sprich mal mit der Lehrerin, vieleicht hat sie einen Tipp.

LG Bine
 
laispa

laispa

Rettender Engel
15. Mai 2005
6.405
0
36
43
im Steigerwald
AW: isabell bringt mich z.Zt. zur Weisglut

wir haben es um halb 3 und um 17 Uhr nochmal probiert. Es ging garnichts.

Gerade hab ich es nochmal versuchen wollen, aber sie will einfach nicht. Ihr ist es egal, was die Lehrerin dann denkt, bzw. was ich denke.
Hauptsache sie hat ihren Kopf durchgesetzt.

Heute ist wirklich mein Akku leer.
 
F

Frau Giraffe

AW: isabell bringt mich z.Zt. zur Weisglut

wir haben es um halb 3 und um 17 Uhr nochmal probiert. Es ging garnichts.

Gerade hab ich es nochmal versuchen wollen, aber sie will einfach nicht. Ihr ist es egal, was die Lehrerin dann denkt, bzw. was ich denke.
Hauptsache sie hat ihren Kopf durchgesetzt.

Heute ist wirklich mein Akku leer.
Naja, dass das jetzt nix mehr bringt, wo Ihr Euch an einander aufgerieben habt, is klar.

Dein Kommentar im Heft steht ja auch schon, oder???
fangt einfach Morgen ganz von vorn an.

LG Bine
 
laispa

laispa

Rettender Engel
15. Mai 2005
6.405
0
36
43
im Steigerwald
AW: isabell bringt mich z.Zt. zur Weisglut

Dein Kommentar im Heft steht ja auch schon, oder???
fangt einfach Morgen ganz von vorn an.

LG Bine

ja, steht drinnen, aber mit Bleistift. Hätte den sofort wieder rausradiert, wenn sie sich ein wenig angestengt hätte, aber da kommt halt wirklich nix.

Naja, für heute lass ich das. Wir haben ja jetzt gleich Bettgehzeit.

Mal schauen, was die Lehrerin so sagt. Werde morgen früh mal mit in dei Schule laufen und kurz mit der Lehrerin sprechen.
 
yuppi

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.143
566
113
at Home
AW: isabell bringt mich z.Zt. zur Weisglut

Ohje Dagmar!

Ich kenn das Spiel ja :(

Joshi hab ich immer erst spielen lassen, mit Eieruhr und ihm erklärt, er darf jetzt spielen für ne stunde und wenn die Eieruhr bimmelt dann gehts an die HA.
Klappte natürlich nicht immer und sehr lange gar nicht ...aber wenn die Eieruhr gebimmelt hat, dann hab ich ihm 10-15 min gegeben um mit den Aufgaben zu beginnen...wenn er nicht begonnen hat..hab ich die Sachen weggepackt und einen Kommentar ins Heft geschrieben.

Hast du sie mal gefragt, warum sie nicht möchte?

Ich drück dir mal die Daumen daß es sich bessert!
 
laispa

laispa

Rettender Engel
15. Mai 2005
6.405
0
36
43
im Steigerwald
AW: isabell bringt mich z.Zt. zur Weisglut

Hast du sie mal gefragt, warum sie nicht möchte?
natürlich, sie meinte nur, daß sie keine Lust hat.

Ich habe ihr dann erklärt, daß jeder seine Aufgaben hat.

Ich habe z.B. meine, daß ich den Haushalt mache (putzen, waschen, kochen....) und ich auch nicht immer Lust dazu habe, aber es muss ja gemacht werden.

und sie hat eben ihre Aufgaben (zur Schule gehen, Hausaufgaben, Zimmer aufräumen).

Aber das hat sie überhaupt nicht interessiert.

Mir kam es vor, als hätte sie auf Durchzug geschaltet. Sie hat, glaube ich, garnicht zugehört. hier rein da raus.

Aber das mit der Eieruhr werde ich mal probieren. Vielleicht nutzt es ja was.

Ich muss ja schon zugeben, daß der Tag für sie heute wirklich anstrengend war. Sie hatte immerhin 6 Std. Unterricht. Aber sie hat halt ihre Pflichten und die müssen halt erfüllt werden.

Sie hat, glaube ich, noch nicht so ganz auf Schule umgeschaltet. Sie ist noch so halb im Kiga :jaja: