In´s Schwimmbad mit wundem Po?

S

Susanna

Hallo,

Janita hat zum ersten Mal seit der Geburt einen wunden Popo. Jetzt wollten wir bei dem schönen Wetter mal wieder ins Schwimmbad gehen.
Hab etwas bedenken, das der wunde Po bei dem gechlorten Wasser zu brennen anfängt. Ist das tatsächlich so oder mach das Chlor dem Po nichts aus?
:???:
Susanna
 
T

Tati

Hallo,

also ganz sicher kann ich es dir nicht sagen, ob es brennt, oder nicht.

Aber ich kann mich auch nicht an ein Kind aus unseren Kursen erinnern (oder an meine beiden), die deshalb im Wasser gemeckert hätten.
Auch wenn ich mal überlege, wenn ich eine kleine Wunde habe (z.B. im Schwimmbad aufgeschürft), dann brennt das auch nicht.

Ich hoffe, dass ich dir soweit geholfen habe.

Lieben Gruß Tati :tati:
 
Tulpinchen

Tulpinchen

goes Hollywood
26. April 2003
16.377
1
38
49
Rheinkilometer 731
Ich kann mir auch nicht denken, daß das schlimm sein könnte.

Ich finde sogar, daß Verletzungen im Schwimmbad schneller heilen. Ist ja auch kein Wunder bei dem ganzen Chlor...

Wichtig ist nur, denke ich, daß das Popöchen danach sehr gut abgetrocknet wird. Vielleicht kannst Du sie ja auch noch ein bißchen nackig strampeln lassen?

Ahoi!
 
S

Susanna

Hallo,

wir waren am Sonntag im Schimmbad und Janita hat der wunde Po gar nix ausgemacht. :bravo: Ich :o saß mit ihr im Babybecken :-D
und da wollte sie dann auch nicht mehr raus, bis plötzlich ein etwas älteres Mädchen auf sie zu kam und ihr eine Gießkanne Wasser über den Kopf goß :o . Das war ihr dann doch etwas zuviel des guten :-D und wir sind dann wieder an unseren Platz gegangen. Hab sie dann auch noch etwas strampeln lassen und der Po sieht auch jetzt schon viel besser aus.


Liebe Grüsse

Susanna
 
Tulpinchen

Tulpinchen

goes Hollywood
26. April 2003
16.377
1
38
49
Rheinkilometer 731
@ Susanna:

Freut mich, daß Euer Ausflug zumindest popo-mäßig ein voller Erfolg war!
Übrigens hast Du ein sehr süßes Avatar...wollte ich Dir schon immer mal sagen! :-D
Ein bißchen erinnert mich Janita an meine Marlene, wie sie lacht...nur, daß Marlene weniger speckige Bäckchen hat...
 
S

Susanna

Übrigens hast Du ein sehr süßes Avatar...wollte ich Dir schon immer mal sagen! :-D

Danke schön :bussi: , muss aber mal wieder ein Akuelleres einstellen.


Ein bißchen erinnert mich Janita an meine Marlene, wie sie lacht...nur, daß Marlene weniger speckige Bäckchen hat...

Janita hat wirklich dicke Bäckchen, dagegen ist ja Deine Maus viel schlanker. Hab sowiso momentan Angst das ich sie überfüttern könnte (hab schon im Ernährungsforum geschrieben aber noch keine Antwort bekommen). Finde ja etwas Babyspeck nicht schlimm aber eben nicht zuviel.

Grüsse Susanna