In der Öffentlichkeit strullern ?!

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.689
2
38
Sorry, aber mir fiel kein anderer Titel ein. :hahaha:

Und ich wollte da schon lange mal nachfragen, weil ich es immer wieder sehe und mich dann frage, wie andere Mütter darüber denken.

Ich sehe beispielsweise sehr oft, dass kleine Jungs einfach so an einen Baum oder Zaun pieseln obwohl ein paar Meter weiter (oder lass es bis zu 30Meter sein) eine Toilette ist. Eine gute Freundin macht das mit ihrem Sohn auch immer so. Der ist so alt wie Inja ... Klar, das ist praktisch, aber muss das sein?! Irgendwann geht das doch eh nicht mehr?!?

Also ich finde das einfach nicht ok. Klar gibt es Toilettengeh-Anfänger, da muss man Ausnahmen machen, damit kein Unglück passiert und wenn keine Toilette in der Nähe ist geht es ja eh nicht anders, aber ich bin da immer etwas befremdet. Warum kann man mit kleinen Jungs nicht einfach auch die paar Meter bis zu einem Klo?! Nur weil es ja so einfach ist für die Jungs im Stehen zu pinkeln?

Lieben Gruss
Sonja ...die einfach nur mal drüber quatschen wollte :cool:
 

Dajana

Gehört zum Inventar
23. November 2005
6.270
144
63
38
Rostock
AW: In der Öffentlichkeit strullern ?!

huhu,

also ich finde es auch nicht so toll wenn jemand irgendwo hin pullert da ist es egal ob jung oder alt. bis jetzt habe ich nur männer oder jungs dabei gesehen und fand es immer nicht so schön. klar gibt es notfälle wo mal keine toilette ist dann verstehe ich das ja auch damit nichts in die hose geht aber wo toiletten in der nähe sind sollte man diese auch aufsuchen. in manchen orten wird das wild pinkeln ja auch mit geldstrafen belegt finde ich gut.
 

suchtleser

Hühnerflüsterin
19. Februar 2006
6.812
0
36
Bodenseekreis
AW: In der Öffentlichkeit strullern ?!

Unser Nachbarsjunge pisselt überall in den Garten und in die Wege :-( .

Sehr angenehm im Sommer :) .

Mama hat wohl gesagt er soll nicht klingeln sondern draussen pisseln.....


Finde ich auch nicht gut, meiner wird wohl später mal Treppen laufen müssen wenn er aufs Klo muss.... :)
 

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.791
328
83
AW: In der Öffentlichkeit strullern ?!

In der Öffentlichkeit strullern ?!

Und ich hab gelesen: schnullern :umfall:

Tim darf schon draussen (wenn wir z. B. beim Einkaufen sind) auf den Grünstreifen pieseln. Öffentliche Toiletten finde ich absolut eklig *örks*

Ehrlich: da p... ja auch zig Hunde hin, warum nicht mein Kind? :???:
 

Dajana

Gehört zum Inventar
23. November 2005
6.270
144
63
38
Rostock
AW: In der Öffentlichkeit strullern ?!

Und ich hab gelesen: schnullern :umfall:

Tim darf schon draussen (wenn wir z. B. beim Einkaufen sind) auf den Grünstreifen pieseln. Öffentliche Toiletten finde ich absolut eklig *örks*

Ehrlich: da p... ja auch zig Hunde hin, warum nicht mein Kind? :???:

ich finde das sich bei den öffentlichen toiletten schon viel getan hat und gerade in shopping centern werden die ja ständig sauber gemacht.
wenn die öffentlich zu eklig sind kann man ja auch eine in der gastronomie aufsuchen.
wie würde es denn aussehen wenn alle männlichen wesen draußen pinkeln würden und wie würde es erst riechen?!
 

Hobi1978

Gehört zum Inventar
1. Juni 2003
5.389
0
36
43
Neuhof Kreis FD
AW: In der Öffentlichkeit strullern ?!

Ich habe Robin auch schonmal über nen Grünstreifen gehalten aber da war echt kein Klo in der Nähe. Ansonnsten bestehe ich schon auf Toiletten schon alleine aus Neid ;-) und setzen muss er sich sowieso!!!

LG kerstin
 

ilselottikulle

Dauerschnullerer
11. April 2005
1.855
0
36
AW: In der Öffentlichkeit strullern ?!

Also mich stört es nicht, wenn ein kleiner Junge nicht mehr aufhalten kann und mal eben schnell ins Gebüsch pullert. Okay - wenn ein paar Meter eiter ein Klo ist - das muss nicht unbedingt sein. Aber ich würd mich trotzdem nicht dran aufhängen.
 

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.689
2
38
AW: In der Öffentlichkeit strullern ?!

Es geht mir irgendwie gar nicht unbedingt ums Pippi... Eher darum, sich einfach so irgendwo hinzustellen....
Ich kann es gar nicht genau erklären.... (ich frage mich echt grad, ob es der Neid ist :cool: ..aber eigentlich nicht, nein.....) Es stört mich einfach. Zumindest wenn ein paar Meter weiter ein Klo ist.

Ich finde öffentliche Toiletten meist gar nicht soooo schlimm, wie ihr Ruf (und ich kenne sie ALLE, denn Inja muss in JEDEM Laden/Einkaufszentrum/Geschäft aufs Klo :mrgreen: )

Irgendwann muss er aber doch eh aufs Klo gehen, oder?

Lieben Gruss
Sonja - die auch gerne übers Schnullern in der Öffentlich spricht :hahaha: