Impfung gegen Windpocken, Masern

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von pummelchen, 12. Dezember 2005.

  1. Unsere Leonie hat jetzt 3 Impfungen hinter sich gebracht

    1) Td-Pertussis
    dann
    2) Td-Pertussis-IPV und Hib
    dann
    :relievedface: TD-Pertussis-IPV und Hib

    ca. in 10 Monaten soll dann die Auffrischung gegen Td _Pertussis-IPV -Hib erfolgen

    Aber rein theoretisch wäre auch MMR und Windpocken an der Reihe

    werden die Kinder dann an einem Tag 3x gestochen, daß wäre ja eine 9-fach Impfung

    ------

    laßt ihr eure Kinder überhaupt gegen Windpocken impfen
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.706
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Impfung gegen Windpocken, Masern

    Nein, es wird nicht gleichzeitig geimpft, sondern im Abstand von mindestens vier Wochen meist erst Td-Pertussis-IPV-HiB und dann MMR + Windpocken (oder umgedreht, hängt vom Kinderarzt und Euch ab).
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.489
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Impfung gegen Windpocken, Masern

    :winke:

    Was ist IPV :???:

    Polio?

    Liebe Grüße
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.706
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Impfung gegen Windpocken, Masern

    inaktive/injizierbare Poliovakzine

    Sonja, das ist der moderne Polio-Impfstoff, der gespritzt und nicht als Schluckimpfung verabreicht wird.
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.489
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Impfung gegen Windpocken, Masern

    Danke :)

    Und den soll man auch nehmen oder? Wegen der Ansteckung mit Lebendimpfstoff, der wohl bei der Schluckimpfung verabreicht wird.

    Aber eigentlich beantwortet sich meine Frage gerade von selber: --> inaktive/...

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...